Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Malaysia

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638105

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Reiseberichte Malaysia

    Mit dem Trishaw auf Malaysia ReisenHier finden Sie weitere Feedbacks von unseren Kunden mit vielen Erfahrungen und Erlebnissen während ihren Malaysia Reisen. Auf einer Malaysia Reise gibt es sovieles zu berichten, dass häufig ein kurzer Bericht gar nicht ausreicht.

    Wenn Sie auch einen Bericht geschrieben haben oder vielleicht sogar eine eigene Homepage oder einen Blog über Ihre Malaysia und Borneo Reise geschrieben haben, freuen wir uns, wenn Sie diese gern mit uns teilen möchten.

    Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an info@erlebe-malaysia.de mit Ihrem Malaysia Reisebericht. Sie können uns auch gern Ihr schönstes Foto mitschicken, das wir zusammen mit Ihrem Malaysia Reisebericht auf unsere Website stellen.

    Vielleicht finden Sie auch ein paar interessante Bausteine für Ihre nächste Malaysia Reise? Gern können Sie uns ein Anfrageformular für Ihre Reiseroute zukommen lassen. Unsere Reisespezialisten beraten Sie auch gern telefonisch unter + 49 (0) 2837 6638 105, wenn Sie noch Fragen zu unseren Malaysia Bausteinen haben.

     

    Wir waren positiv überrascht…

    Kuala Lumpur – Taman Negara – Cameron Highlands – Belum Rainforest – Perhentians

    Urwaldriesen im ältesten Dschungel Malaysias

    Urwaldriesen im Dschungel

    Sowohl die Zusammenstellung der einzelnen Reisestationen, als auch die Umsetzung war super. Es hat alles gut geklappt. Auch die einzelnen Aktionen waren zeitlich so organisiert, dass man vorher und nachher noch Zeit für Frühstück und andere Dinge hatte. Wir haben die Zeit sehr genossen ohne gelangweilt, überfordert oder gestresst gewesen zu sein. Die Ausflüge in den Dschungel (Taman Negara Park und Belum Rainforest) waren für uns am schönsten. Die Flora und Fauna war unglaublich beeindruckend. Ebenso wir die Geräuschkulisse – vor allem nachts. Da war so einzigartig und wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. Ebenso waren wir von der Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Malaien sehr angetan. Frau Ellinger hat uns sehr gut beraten und war jederzeit telefonsich und/ oder auch per e-mail da. Sie hat genau die richtigen Bausteine und Aktivitäten für uns gefunden und somit für einen unvergesslichen Urlaub gesorgt. Dafür recht herzlichen Dank! Wir waren sehr positiv überrascht, dass alles so gut und reibungslos geklappt hatte. Um ehrlich zu sein, war ich mir vor der Reise nicht sicher, ob die Transfers etc. immer so unkompliziert funktionieren. Für uns war es ein super toller Urlaub, an wir noch gerne und lange zurück denken werden. Dies liegt unter anderem auch der wirklich tollen Organisation! Nochmal vielen Dank dafür ! Wir sind uns sicher, dass wir nicht das letzte Mal im Malaysia waren und auch nicht das letzte Mal mit Ihnen als Reisespezialiten unterwegs waren. Wir werden sie gerne weiterempfehlen und freuen uns bereits jetzt auf ein „Wiedersehen“.

    Inga M., Dormagen bei Köln, Mai 2013

    …Elefanten auf dem Highway beobachten…

    Kuala Lumpur – Cameron Highlands – Belum Rainforest – Redang

    belum-dschungel-elefanten

    Elefanten im Belum Rainforest

    Der Belum Rainforest ist eine Oase in Mitten eines zum Glück noch weitestgehend intaktem Regenwald. Das Angebot an Fauna und Flora in diesem kleinen Landstrich ist atemberaubend. Wenn das Hotel fertiggestellt ist und auch mal einen Pool hat, kann man es hier ein paar Tage aushalten, da man – sofern man an Natur interessiert ist – nicht alles an einem Tag schafft. Ich würde jedem empfehlen auch mal in der Abenddämmerung die Straße oberhalb des Hotels zu fahren (Eastern Highway). Hier kann man mit etwas Glück in den frühen Morgen- bzw. späten Abendstunden Elefanten auf dem Highway beobachten. Aber ACHTUNG!!! es sind immerhin noch Wildtiere!!! Wir hatten bei dem Besuch der Elefanteninsel reisaus nehmen müssen, weil es unserem Guide zu heiß wurde, weil eine Elefantenkuh mit Jungem in der Nähe war und man schon hören konnte, dass das der Kuh nicht passt. Für die Sporties unter uns ist eine Kajakfahrt am See absolut zu empfehlen. Aber auch hier Vorsicht! Nicht zu nah ans Ufer, die Elefanten und Tiger kennen noch ihre alten Landrouten, die jetzt durch das Anstauen des Sees geflutet sind und benutzen diese jetzt auf dem Wasserweg. Wir wurden nach 2 Stunden Kajakfahrt von 3 aufgewühlten Guides gesucht.

    Warum erlebe-fernreisen? Zufall, aber im nachhinein würde ich es jedem empfehlen. Ich denke an dieser Stelle kann ich auch ruhig mal einen Namen erwähnen. Großes Lob für die Beratung durch Frau Christin Ellinger!!!!

    Thorsten B. aus Wallerfangen bei Saarbrücken, Mai 2013

    …immer sehr gut betreut gefühlt…

    Kuala Lumpur – Taman Negara – Cameron Highlands – Penang

    Die Weihrauchtempel von Penang

    Weihrauchtempel von Penang

    Wir waren an vielen verschiedenen Orten und alle waren auf ihre Art schön. Taman Negara war ein echtes Naturerlebnis, besonders die Flussfahrt zum Park, in den Cameron Highlands hat uns die Landschaft begeistert und das gediegene Landhotel im englischen Stil, in Georgetown die Atmosphäre der Stadt und unser einmaliges Hotel. Wir hätten in keinem anderen Hotel wohnen wollen, das war wirklich etwas Besondere.s Wir haben uns insgesamt sehr gut betreut gefühlt. Es war für uns eine grosse Hilfe und Zeitersparniss, dass alle Transporte und Besichtigungen vor Ort bereits organisiert waren, alle Hotels waren gut ausgesucht und wir haben noch einige Länder ausf unserer Liste für für die wir gerne wieder bei erlebe-…. Bausteine buchen werden.

    Marion S. aus Neu-Anspach bei Frankfurt/Main, März 2013

    Das Tollste auf der Reise…

    Relaxen in der Hängematte am Strand

    Entspannt auf Pulau Redang

    Die gesamte Reise war für uns traumhaft. Die Insel Redang hat uns sehr gut gefallen. es war ein idealer Abschluss der Reise. Wir haben an einem Schnuppertauchen teilgenommen, was uns sehr gefiel.
    Michèle J., August 2013

    Fahrradtour Melakka, da man durch den Guide sehr nah an das wirkliche Malaysia herangeführt wurde
    Simone W., August 2013

    Die Planung war wirklich zuverlässig, die örtlichen Ansprechpartner waren informiert, es gab keinerlei Probleme mit den vouchers.
    Elmar M., August 2013

    Es war schön, dass schon vorher alles organisiert war und wir keine Zeit verschwenden mussten, um uns um Unterkunft und Fahrten zu kümmern.
    Roberto B., August 2013

    Mit dem Mietwagen durch Malaysia

    Individuell und flexibel unterwegs in Malaysia mit dem eignen Mietwagen

    Die individuelle Rundreise mit der nahezu perfekten Organisation und der guten Hotelauswahl war sehr angenehm. Die Vielfalt der Verkehrsmittel (privater Transfer per Auto, Kleinbus, Reisebus, Longboot, superschnelle Fähre, Inlandflug) war sehr reizvoll. Das war eigentlich das Schönste (v.a. Longbootfahrt, die verschiedenen anderen Transfers).
    Wilfried H., Juni 2013

    Die Beobachtung von 4 Elefanten im Regenwald (Endau Rompin Nature Trail) war neben den kulinarischen Genüssen Malaysias sicher ein Höhepunkt der Reise. Das war unsere erste Asienreise. Alle, Eltern und Kinder haben die Reise sehr genossen und hoffen nicht zum letzten Mal in Asien gewesen zu sein.
    Erwin B., Mai 2013

    Das schöne Wetter, fantastisches Essen, Multi-Kulti-Land (also das friedliche Zusammenleben der verschiedenen ethnischen wie auch religiösen Gruppen).
    Thorsten B., Mai 2013

    Malaysia Reiseberichte zu Singapur - die berühmte Orchard Road

    Die berühmte Orchard Road in Singapur

    Hallo, Danke für die gute Organisation der Malaysia Reise. Die Partner vor Ort waren alle über unser kommen informiert. Es gab überhaupt keine Probleme beim Transfer, kaum Wartezeiten, und wenn doch war es organisatorisch nicht anders möglich. Ich kann Erlebe Malaysia nur weiterempfehlen.
    Rene K., April 2013

    Die traumhafte Insel Lang Tengah mit der wunderschönen Natur und den traumhaften Stränden. Die malerische Umgebung dieser Insel wird bei der Beschreibung der Bausteine zu wenig unterstrichen.
    Jasmin K., April 2013

    Aufenthalt in Singapur – Weil es eine tolle und aufregende Stadt mit enorm vielen Möglichkeiten ist – Aufenthalt auf Perhentian Island – Weil es wie im Paradies ist.
    Reiner R., März 2013

    Malaysia Reiseberichte zu den besten Unterkünften…

    Kota Bharu Kampung Unterkunft am Fluss

    Unterkunft im Kota Bharu Kampung

    Langkawi, nettes Resort mit freundlichem Personal, angenehme Atmosphäre und Frühstück fast am Strand
    Bettina R., August 2013

    Kota Bharu – Übernachtung bei Mustafa im Kampung – besser als im Ressort, da authentischer Kontakt zu Malayen in der 5. Generation
    Frank A, August 2013

    Sehr gut fanden wir auch das China Town Hotel in KL, sehr zentrale Lage, sehr gutes Frühstücksbuffet, Zimmer sehr sauber, sehr nette, hilfreiche und kompetente Rezeption, wir durften den Koffer für mehrere Tage dort lassen, alle sehr entgegenkommend.
    Marina R., August 2013

    Die Unterkünfte kann man schlecht vergleichen, da sie so unterschiedlich waren. Gut fanden wir beide – Belum Rainforest und Cameron Highlands.
    Anja H., August 2013

    Gem Island - Zimmer mit Balkon und Blick aufs Meer

    Resort auf Gem Island mit Balkon mit Meerblick

    Das war wohl unbestritten die „Dschungel- Hütte “ in Tamara Negara. Das Restaurant hatte allerdings ein sehr hohes Preisniveau.
    (Anmerkung von erlebe: An den Restaurants am Fluss kann lecker und günstig essen. Probieren Sie es aus!)
    Dagmar S., Juli 2013

    Das Hotel in Melakka war sehr gut geführt, sehr schön gelegen mit tollen Zimmern und einem tollen Frühstücksbuffet. Das Hotel auf Gem Island ist wunderschön mit einer sehr guten Küche. Wer Ruhe sucht, gerne ißt und die Landschaft genießen möchte so wie wir, ist sehr gut aufgehoben. Wir wären gerne länger geblieben.
    Mechthild B., Mai 2013

    Organisation mit erlebe-malaysia, weil…

    Reisespezialisten unterwegs in Malaysia

    Reisespezialistin unterwegs in Malaysias Dschungel

    Dies war nach Nepal, Vietnam/Kambodscha, Costa Rica und Südspanien unsere 5. Reise und wir wurden bisher nie enttäuscht. Daher erneut erlebe-fernreisen.
    Michael M., September 2013

    Wir möchten individuell reisen und trotzdem möchten wir alles organisiert bekommen und so von Insidertipps profitieren
    Michèle J., August 2013

    Die Tagesplanungen waren gut, da man abends auch noch etwas Zeit hatte, um in Ruhe sich frisch zu machen um zum Essen zu gehen oder vlt. sogar noch etwas anderes zu besichtigen. Es tut gut bei in einem längeren selbstgeplanten Urlaub zwischendrin sich einfach auf andere verlassen zu können.
    Anja H., August 2013

    Sympathische und kompetente Beratung der Mitarbeiter, vertrauensvoll, schnelle Antworten, engagiert.
    Gisele B. J., Juli 2013

    Die Stufen zu den Batu Caves bei Kuala Lumpur

    Reisespezialistin bei den Batu Caves in Kuala Lumpur

    Abwechslungsreiche Gestaltung des Urlaubsablaufs mit vielen unterschiedlichen Highlights, keine grosse Gruppenreise, abseits vom ganz grossen Massentourismus, Zeitraum auch für individuelle Planungen, gut ausgewählte Reiseziele, gute Zusammensetzung der Bausteine mit persönlicher Anpassung, flexible Reisezeit
    Sandra U., April 2013

    Weil man verschiedene Bausteine wählen konnte und so selbst entscheiden konnte, welche Tour man machen möchte. Die Partner waren alle sehr zuvorkommend. Klappte alles wie am Schnürchen.
    Meike S., April 2013

    Weil Ihr Angebot genau unseren Vorstellungen vom Reisen entspricht: keine Zeit/Lust alle Details selbst rauszusuchen und zu buchen, aber trotzdem individuell resien also ohne große Reisegruppe.
    Jana W., Februar 2013

    Wir sind gut aus Malaysia zurückgekommen, nach einer abwechslungsreichen und anregenden Reise! Das Reise-Konzept hat uns gut gefallen, alle Transfers waren pünktlich und zuverlässig, wir fühlten uns auch nie bedroht oder übers Ohr gehauen (von wenigen schlitzohrigen Taxifahrern abgesehen…man sollte wirklich immer auf Taxameter bestehen oder die Taxen vor den Hotels nehmen). Überrascht waren wir über die guten Straßenverhältnisse, auch die Verständigung auf Englisch war nie ein Problem. Wir bedanken uns herzlich für die gute Reiseorganisation und werden Malaysia gerne weiterempfehlen!
    Ulrike B., Dezember 2012

    …meine Erwartungen haben sich mehr als erfüllt…

    Kuala Lumpur – Taman Negara – Cameron Highlands – Penang – Langkawi

    Entspannung am Strand

    Entspannt auf Langkawi

    Es gibt nicht eine Sache, die man als das „Schönste“ bezeichnen kann, denn es gab so viele Highlights, die alle Stationen dieser Reise unvergesslich machten. Jede Station hatte seinen eigenen Reiz. Die Kombination aus Rundreise und trotzdem eigenständig entscheiden wie man seinen Tag plant, haben mich schon beim Lesen der Rundreisen begeistert. Bei allen anderen Rundreisen ist man in einer großen Gruppe, hat meist jeden Tag lange Transfers und wenig Aufenthaltszeit um das Land wirklich kennenzulernen. Und meine Erwartungen haben sie mehr als erfüllt. Wir lernten Leute kennen, die sich alles selbst zusammenstellten und zusammensuchten und diese haben auch nicht mehr gesehen oder erlebt als wir, wobei wir viel mehr Komfort beim Buchen und Organisieren hatten (und teilweise sogar viel bessere Unterkünfte). Ich kann nur sagen: TOLL!!! Es ist ein unvergesslicher Traumurlaub gewesen und das haben wir Ihnen und Ihren Partner vor Ort zu verdanken! Vielen Dank dafür!

    Anne H. aus Leipzig, Oktober 2012

    Abenteuerbootsfahrt in den Dschungel

    Kuala Lumpur – Taman Negara – Cameron Highlands – Pulau Pangkor mit dem Mietwagen

    Hochwasser im Taman Negara

    Regenzeit im Taman Negara Dschungel

    Sehr geehrte Frau Zimmermann,
    wir erlebten 2 herrliche Urlaubswochen in Westmalaysia (auf unserer Rundreise The Colonial Way) und möchten uns auf diesem Wege für die gute Beratung zur Buchung, aber auch für die hervorragende Organisation vor Ort recht herzlich bedanken. Land und Leute sind sehr nett und hilfsbereit. Das Wetter und damit verbundene Nebenerscheinungen wie Hochwasser bescherten uns auch nicht gebuchte Abenteuer. Beigefügt ein Foto vom Tembeling Fluß am 14.01.2012.

    Unsere Rundreise führte uns von Kuala Lumpur in das soeben beschriebene Resort ( mit der Abenteuerbootsfahrt auf dem Tembeling) , weiter in die Cameron Highlands ( mit einer sehr interessanten Führung durch die Teeplantagen (…)) nach Georgetown auf Penang und zuletzt auf die Insel Pankor.

    Bernd und Raina K. aus Radeburg bei Dresden, Januar 2012

    Trekking im Endau Rompin Dschungel

    Singapur – Endau Rompin – Kuala Lumpur – Bali

    Endau Rompin National Park

    Dschungeltrekking mit Zeltübernachtung im Endau Romin Nationalpark

    Seit letztem Mittwoch sind wir aus Südostasien zurück und ich möchte es nicht versäumen, mich für die tollen Bausteine Ihres Reisebüros in Malaysia und Indonesien zu bedanken. Grundsätzlich hat alles sehr gut geklappt. Das Trekking im Endau Rompin Nationalpark war ein beeindruckendes Naturerlebnis im Urwald. Unser Guide hatte alles im Griff. Einzig seine Englischkenntnisse waren etwas sehr „basic“, doch mit der Zeit verstanden wir ihn recht gut und kannten auch in etwa sein Vokabular. So wissen wir jetzt, was „300+ alipan“ heisst. Sie auch? All die Transfers, welche Sie für uns organisiert haben, klappten reibungslos. Die Reise hat unsere Lust geweckt, auch später wieder einmal in diese Weltgegend zu verreisen. Sehr gerne werden wir dafür wieder Ihre Dienste in Anspruch nehmen.

    Erika und Christoph Bühler aus der Schweiz, Oktober 2011

    Reiseplanung für Malaysia

    Kuala Lumpur – Taman Negara – Cameron Highlands – Penang – Kota Bharu – Pulau Perhentians

    Penang Shopbesitzer

    Kleiner Straßenstand in Penang

    Das tollste an unserer Reise war 3 Wochen fern von zu Hause in einem so vielseitigen Land herumzureisen. Die kulturelle und landschaftliche Vielfalt und die Gegensätze zwischen Alt und Neu. Und trotzdem ist alles harmonisch miteinander verwoben, ein friedliches Nebeneinander von Kulturen, Religionen, Natur, Regenwald und Strand und Wolkenkratzern, Stadt und Land, wohlhabend und einfach. Und überall freundliche zufriedene Menschen.

    Bei der Tagesplanung hatten wir etwas wenig Zeit in KL (2 ÜN) und ein bißchen zu viel Perhentians (7 ÜN), weil man nicht so viel Unternehmen kann auf der kleinen Insel. 3 Nächte Taman Negara waren gut – gut dass wir da einen Tag zusätzlich hatten (als beim Reisebaustein „Taman Negara Classic“, der sonst nur 2 Übernachtungen umfasst.). Alles andere (Lust auf Tee & Weihrauchtempel in Penang) war von der Zeit ausreichend.

    Tina & Michael aus Budenheim bei Wiesbaden, September 2011

    Unsere Familienreise mit dem Mietwagen

    Melaka – Taman Negara – Cameron Highlands – Langkawi – Kuala Lumpur

    Straßen von Malaysia

    Mit dem Mietwagen durch Malaysia – hier können auch plötzlich einmal Kühe die Fahrbahn kreuzen…

    Malaysia ist sehr eindrucksvoll. Es war ein toller Urlaub und alles war perfekt organisiert, von der Abholung vom Flughafen über die einzelnen Touren bis zur Abreise.

    Das Upgrade Hotel auf Langkawi war sehr schön, die Bäder waren die einzigen Punkte, die etwas (…) renovierungsbedürftig sind. Die Lage vom Hotel ist super, das Personal war sehr aufmerksam, das Essen war super. Wir haben jeden Tag im Hotel gegessen, im Hotel-Restaurant direkt am Strand bei Sonnenuntergang, einfach traumhaft. Die Bungalow-Bauweise ist sehr schön und unterscheidet sich doch von den anderen „Klötzen“ am Strand.

    Die Transfers waren gut organisiert und auch mit dem Leihauto mit Navi, das wir einige Tage hatten, war es kein Problem (trotz Linksverkehr). Auch als wir in Malaysia einmal den Partner vor Ort angerufen haben, weil wir ein kleines Problem hatten, war sofort jemand erreichbar und konnte uns helfen. Wir buchen unsere nächste Fernreise mit Sicherheit auch wieder mit Erlebe-fernreisen.de. Die Reise nach Malaysia hat uns wirklich überzeugt.

    Familie B. aus Lonnerstadt, Bayern, September 2011

    Dschungel & Teeplantagen

    Kuala Lumpur – Taman Negara – Cameron Highlands – Pulau Perhentians

    kundenfoto-ausblick-dschungel

    Ausblick auf den Dschungel im Taman Negara

    Dank Ihrer tollen Organisation wurde unsere erste Malaysiareise unvergesslich und wir konnten die Vielfältigkeit des Landes auf eine unvergleichliche Art und Weise kennen lernen! Das bleibt definitiv nicht unsere einzige Reise in dieses wunderschöne Land.
    Das (Taman Negara) Resort übertraf alle unsere Erwartungen. Dank des netten Empfangs und der wunderschönen Anlage konnten wir den Dschungel in vollen Zügen genießen. Nach der ersten Nacht wurden wir von einer Wildschweinfamilie direkt vor unserem Häuschen begrüßt. Ein unglaubliches Gefühl! Auch die Affen ließen nicht lange auf sich warten und veranstalteten ein Wettrennen über unser Dach entlang. Die Dschungeltour war sehr schweißtreibend aber jede Anstrengung wert. Die Aussicht auf dem Bukit Terisek ist einfach unbezahlbar.

    Nächster Stopp: Die wunderschönen, grünen Berge der Cameron Highlands. Die etwas kühleren Temperaturen waren sehr angenehm. Sehr beeindruckt waren wir von der atemberaubenden Vielfalt der Blumen und Pflanzen.

    cameron-highland-unterkunft-fachwerkDas eingewachsene Hotel hat uns auch sehr gut gefallen. Very british und ein sehr interessanter Kontrast zum Rest des Landes. Der Ausflug zur Boh Tea Estate, der kurze Abstecher in den Mossy Forest und der anschließende Besuch der Butterfly Farm haben uns einen weiteren unglaublichen Tag beschert.

    Besonders gefreut, haben wir uns über das Frühstück, welches wir von dem Guide bekommen haben. Mit einem schönen Blick auf die endlosen Teefelder haben wir es uns schmecken lassen. Sehr lecker! Natürlich haben wir auch Tee getrunken und uns auch gleich in dem Shop etwas eingedeckt. In Tanah Rata haben wir am Abend indisch gegessen und den Tag schön ausklingen lassen. Nach (2 1/2) Woche(n Urlaub) mussten wir schweren Herzens Abschied nehmen, aber zu diesem Zeitpunkt haben wir bereits beschlossen, dass wir auf jeden Fall wieder kommen werden! Wenn es so weit ist, werden Sie wieder von uns hören

    Nicole & Daniel aus Neu-Isenburg bei Frankfurt/Main, August 2011

    Elefanten im Dschungel

    Melaka – Cameron Highlands – Penang – Belum Rainforest – Langkawi – Kuala Lumpur

    Elefanten im Dschungel

    Wilde Elefanten im Dschungel

    Wir verbrachten zwei Nächte im Belum Rainforest (beim Baustein Unterwegs im unbekannten Regenwald) während unserer Reise durch Malaysia zu Beginn des August. Wir reisten mit dem Auto an, das ist eigentlich recht einfach, da es im Grunde nur eine Straße, hinauf zum Resort gibt.

    Die Anlage selbst wurde mit umweltfreundlicher Architektur mit viel natürlichen Materialien wie Holz oder Bambus gebaut, und hat auch einen kleinen Garten mit einem Frosch-freundlichen Pool. Das Resort ist direkt in der Nähe des großen Seensystem, dass bei dem nahe gelegenen Stausee errichtet wurde, und die Umgebung ist sehr ruhig und schön.

    Nach der Ankunft am Nachmittag hatten wir eine Dschungeltour durch den Regenwald für den nächsten Tag gebucht. Der Dschungelausflug beinhaltete die berühmten riesigen Rafflesia Blume, einen Besuch bei einem Orang Asli Dorf und der Salt Lick ein Picknick Mittagessen bei einem Wasserfall.

    Die Rafflesia Blume - die größte Blüte der Welt

    Die Rafflesia Blume – die größte Blüte der Welt

    Wir genossen die Wanderung sehr – wir sahen die riesige Rafflesia Blume, konnten wilde Elefanten für rund 30 Minuten von unserem Boot aus beobachten und sahen viel der Vegetation und Umgebung dieser riesigen Seenlandschaft. Natürlich hat dies Fahrten mit dem „longboat“ (ein hölzernes Dschungelboot) beinhaltet, um von einem Ort zum anderen zu gelangen. Wir genossen diese Bootsfahrten sehr als eine willkommene Abwechslung zur recht anstrengenden Wanderung zu Fuß durch den Dschungel (das ist sicherlich nicht geeignet für Menschen mit schlechter körperlicher Verfassung). Unser Führer war sehr freundlich und entgegenkommend und erklärte viel über die Flora und Fauna sowie die Geschichte des Nationalparks zu unserer Gruppe. Die Salt Lick Stelle ist sicherlich nicht spektakulär, und den Orang Asli beim faulenzen zuzusehen ist nicht zu faszinierend. Aber es ist trotzdem sehr interessant, mehr über Malaysias Kultur und Geschichte zu lernen, und auch von den verschiedenen Tieren und Bäumen (wie Sandelholz ).

    Marcel B. und Sarah M. aus Luxemburg, Juli/August 2011

    Ursprüngliches Malaysia

    Kuala Lumpur – Taman Negara – Cameron Highlands – Pulau Perhentians – Pulau Lang Tengah

    Schwimmende Restaurants im Taman Negara Dschungel

    Schwimmende Restaurants beim Taman Negara Nationalpark

    Sehr geehrte Frau Zimmermann,
    haben Sie noch einmal vielen Dank für die Zusammenstellung unsere Malaysia-Reise. Es war meine sechste Reise nach Südost-Asien, aber meine erste nach Malaysia. Besonders im Taman Negara und auf den Inseln an der Ostküste kam wieder so ein wenig „traveller-feeling“ auf. Ich glaube, dass es leider nur noch wenige Orte auf der Erde gibt, die einem Reisenden (zu halbwegs erschwinglichen Preisen) eine noch relativ ursprüngliche Atmosphäre mit solch einer Landschaft bieten. (…)

    Das Resort im Taman Negara hat den großen Vorteil, dass man darin sogar von der Terrasse Warane, Schlangen, Affen und Wildschweine beobachten kann. Der Urwald und Baumkronen-Pfad sind auch nicht weit entfernt. (…) Die Unterkunft auf Lang Tengah war sehr gut und die Landschaft und das Meer drumherum atemberaubend. Der perfekte Strand! (…)

    Es war ein schöner Urlaub, gerne wieder mit Ihnen

    Dietmar B. & Familie aus Weißensee, Thüringen, April 2011

    Individuelle Zusammenstellung unserer Malaysiareise

    Kuching – Bako – Lemanak – Mulu – Kuala Lumpur – Penang – Langkawi – Melaka

    Strand auf einer Insel Malaysia

    Der Strand bei unserer Komfort-Unterkunft auf Langkawi am Pantai Tengah Beach

    Wir sind vorgestern von unserer Malaysia-Reise zurückgekommen und wollen gleich die Gelegenheit ergreifen, Ihnen unsere noch frischen Eindrücke zu übermitteln.

    Insgesamt hat uns die Reise sehr gut gefallen! Die Zusammenstellung war sehr abwechslungsreich und hat alles abgedeckt: Natur, Kultur und Strand mit Relaxen. Auch die Auswahl der Hotels war sehr gelungen. Besonders die traditionellen Chinesenhotels (beim Special Stay von unserem Baustein „Weihrauchtempel in Penang„) sind etwas ganz Besonderes. Wir bekamen fast immer sehr schöne Zimmer. Auch der Meerblick auf Langkawi entsprach genau unseren Vorstellungen.
    Alle Guides waren sehr kompetent und haben sich unseren Bedürfnissen und Fähigkeiten gut angepasst. Insbesondere die Fahrradtour in Melakka ist ein echtes Highlight. Die Gruppen waren immer sehr klein oder wir waren meistens sogar alleine mit dem Guide.

    Insgesamt waren wir positiv überrascht von der guten Organisation. Gerade im Hinblick auf die unterschiedlichen Ziele und Transportmittel haben Sie uns das sehr schön kombiniert und organisiert! Wir waren erst etwas skeptisch, weil wir ja von den Hotels nichts vorher wussten, waren aber dann sehr begeistert. Ebenso haben Sie alle unsere Wünsche aufgegriffen und umgesetzt. Herzlichen Dank! Wir werden Sie gerne weiterempfehlen und auch bei anderen Zielen gerne auf Sie zurückgreifen.

    Als Reiseziel hat uns Malaysia sehr begeistert. Die Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Toleranz, Offenheit und das Interesse, was uns von den Einheimischen entgegen kam, hat den Urlaub sehr angenehm gemacht und uns unvergessliche Erlebnisse beschert. Die sypathischen Malaysier sind auf eine unaufdringliche Art stolz auf ihr Land und wollen das den Touristen auch vermitteln.

    Melitta S. und Franz B. aus Mannheim, März 2011