Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 105

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Medizinische Versorgung in Malaysia

    Der Großstadtdschungel Kuala Lumpur

    In der Regel haben Sie in den Großstädten von Malaysia eine gute medizinische Versorgung durch Fachärzte, die tlw. im Ausland ausgebildet worden sind. Insbesondere an der Westküste finden Sie hauptsächlich gute hygienische Verhältnisse. Außerdem haben Sie die Möglichkeit auch westliche Medikamente in den städtischen Gebieten zu kaufen. Falls Sie aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit einen Arzt oder ein Krankenhaus aufsuchen müssen, sind eine Auslandskrankenversicherung und eine Reiserücktrittversicherung zu empfehlen. Bitte beachten Sie, dass unsere Angaben in erster Linie der Erstinformation dienen. Bitte informieren Sie sich auch bei Ihrem Arzt oder einer anderen medizinischen Instanz. Insbesondere wenn Sie an einem erhöhten Krankheitsrisiko leiden.

    Maßnahmen vor Ihrer Reise

    Unbeschwert im Malaysia Urlaub

    Wenn Sie regelmäßig Medikamente benötigen, nehmen Sie den Beipackzettel mit. Damit schließen Sie einen eventuellen Verdacht auf Drogenmissbrauch aus. Sorgen Sie auch dafür einen zusätzlichen Vorrat mitzunehmen, sodass Sie nicht verzweifelt in den Apotheken vor Ort nach einem passenden Mittel suchen müssen, wenn Sie etwas verlieren. Nehmen Sie, wenn möglich, auch einen englischen Brief Ihres Arztes über Ihre Medikamenteinnahme mit.
    Tragen Sie eine Brille oder Kontaktlinsen, nehmen Sie am besten noch eine extra Brille bzw. Ersatzlinsen mit. Für Schnorchler und Taucher werden Tauchbrillen mit Korrektur bei den Tauchläden / Tauchschulen verkauft (und verliehen).

    Gesundheitsmaßnahmen nach der Reise

    Wenn Sie nach Ihrer Rückkehr (und das kann u. U. Monate später sein), Fieber, Magen- bzw. Darmschmerzen oder ähnliche Symptome bekommen, die Sie nicht in Verbindungen mit einer bestimmten Ursache bringen können: nehmen Sie mit Ihrem Hausarzt Kontakt auf und melden Sie, wie lange und wo Sie in Malaysia waren und was Sie dort getan haben.