Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 105

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Markt in Brunei

    Landesküche in Malaysia

    Die malaiische Landesküche ist sehr abwechslungsreich. Es gibt chinesische, thailändische, indische und lokale Einflüsse. Die meisten Hotels und Restaurants bieten auch westliche Speisen an. Typisch malaiisch ist die Nyonya-Küche. Es ist eine einzigartige Kombination aus chinesischen und malaiischen Einflüssen mit süßen, sauren, scharfen und würzigen Geschmacksrichtungen.

    Frischer Fisch auf dem Markt

    Essen auf dem Markt in Kota Kinabalu

    Sie sollten auf einen Besuch der Straßenimbisse nicht verzichten. Besonders hervorzuheben sind die islamisch-indischen „Mamak“-Stände. Alles wird frisch zubereitet, ist sehr lecker und kostet fast nichts. Auf den Inseln und in den Küstenregionen können Sie natürlich wunderbaren Fisch genießen. Außerdem hat jede Region oder Stadt ihre eigenen Spezialitäten. Zu den Klassikern in Malaysia zählen insbesondere Reis- und Nudelgerichte. Dazu zählen z.B. Nasi Lemak, Nasi Goreng oder Mee Goreng. Alles sind Gerichte, die Gemüse, Eier, Fisch oder Huhn und Reis oder Nudeln beinhalten.

    Typische Spezialitäten in Malaysia

    Chinesische Küche in Malaysia:

    Wie bereits erwähnt hat die chinesische Küche ebenfalls einen großen Einfluss in Malaysia. Bekannte Gerichte sind beispielsweise Lok Lok (Spieße), Bak Kut Teh (Eintopf) und Hokkien Mee (gebratene Nudeln).

    Leckeres indisches Curry mit Reis auf einem Bananenblatt

    Indisches Curry serviert auf einem Bananenblatt

    Indische Küche in Malaysia:

    Die indische Küche ist v.a. an der Westküste Malaysias vertreten. Die meisten Gerichte werden mit verschiedenen Curries zubereitet. Nasi Kandar ist ein Reisgericht mit Fleisch oder Fisch in einer dicken Soße. Das bekannte Bananenblattmahl wird ebenfalls mit Reis, Gemüse und Curryhuhn zubereitet.

    Nyonya Küche in Malaysia:

    Baba-Nyonyas besitzen eine reiche Kultur und einen aufwändigen Kochstil. Es werden viele Gewürze, Kräuter und pflanzen verkocht. Typische Gerichte sind z.B. Mee Siam und Otak-Otak. Bei Mee Siam handelt es sich um ein Nudelgericht mit Sojasoße, Fleisch/Garnelen, Limette und Tamarindensaft. Otak-Otak ist in Kokosblättern gegrillte Fischpaste.

    Portugiesische Küche in Malaysia:

    Die portugiesischen Gerichte beinhalten einzigartige Gewürzpasten. Durch die Zugabe von diversen Früchten, Säften und Kräutern, entwickelt sich ein einzigartiges Geschmackserlebnis, wie z.B. bei den Gerichten Devil Curry und Karing Karing Fretu.