Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 105

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Wir planen Ihre Malaysia Reise

    Geld und Währung in Malaysia

    Malaysische Währung

    Die lokale Währung ist der Ringgit

    In Malaysia bezahlt man mit dem Ringgit (RM), der von der lokalen Bevölkerung auch der Malaysian Dollar genannt wird. 100 Ringgit entsprechen in etwa 21 Euro und 23 Schweizer Franken. Sie müssen also einfach nur alle Beträge durch fünf teilen. Achten Sie darauf, dass Sie immer genug Bargeld bei sich haben. Es kann vorkommen, dass Sie einen Geldautomaten erwischen, der nicht funktioniert, wenn Sie ihn gerade brauchen. Warten Sie also nicht, bis Ihr Portemonnaie leer ist. Tragen Sie beispielsweise immer 200 Euro oder Dollar Bargeld bei sich. Wenn Not am Mann ist, werden Sie sich über diese Vorsorgemaßnahme freuen. Sie können bei Ankunft auf dem Flughafen an einem Geldautomaten Geld abheben. Diese Automaten gibt es in so gut wie allen Orten, außer z.B. im Taman Negara oder im Dschungel auf Borneo und auf einigen kleinen Inseln an der Ostküste wie den Perhentians oder Lang Tengah. Heben Sie also am besten in der nächst größten Stadt zuvor Geld ab, zum Beispiel in der Hauptstadt Kuala Lumpur oder auf Borneo auch in Kuching und Kota Kinabalu. Sie können sieben Tage in der Woche, 24 Stunden pro Tag Geld abheben, wenn ein Cirrus Logo auf dem Automaten steht.  In den größeren Hotels und in den Tauchschulen auf den kleineren Inseln können Sie meistens sicher mit Kreditkarte zahlen. Wir empfehlen Ihnen allerdings vorsichtig zu sein, da es schon den einen oder anderen Betrugsfall gegeben hat.

    Tourismus Steuer

    In Malaysia muss auf alle Hotelübernachtungen ab dem 01.07.17 eine Tourismus-Steuer entrichtet werden. Diese ist nicht im Reisepreis enthalten und muss vor Ort bei den Hotels gezahlt werden. Die Steuer beträgt je nach Hotelkategorie zwischen 5 und 20 RM (zwischen ca. 1 und 5 Euro) pro Zimmer und Nacht.