Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Malaysia

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638105

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Brunei – Moscheen, Märchen & Mangroven

    Das exotische Sultanat Brunei entdecken

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Kleingruppenbaustein
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich das ganze Jahr über
    Reiseroute: ab Miri oder Flughafen BSB - Bandar Seri Begawan
    Reisepreis: € 381,- p.P. bei 2 Personen ab BSB
    € 477,- p.P. bei 2 Personen ab Miri
    Highlights: ✓ Authentisches Water Village
    ✓ Beeindruckende Moscheen
    ✓ Die Natur Bruneis entdecken

    In drei Tagen lernen Sie dieses kleine, exotische Land Brunei kennen. Zusammen mit Ihrem Guide bestaunen Sie prachtvolle Paläste und reich geschmückte Moscheen in der Hauptstadt Bandar Seri Begawan. Sie lernen das traditionelle Leben in einem Pfahldorf, dem Water Village, kennen und gehen auch der Natur auf die Spur. Denn Brunei heißt nicht nur reiche Kultur, sondern das Land hat auch eine ganz natürliche Seite. Während Sie vom Wasser aus das größte Wohngebäude der Welt bestaunen, fährt Ihr Boot weiter zu den Mangroven-Wäldern und vielleicht sehen Sie schon bald den bedrohten Nasenaffen. Da Brunei mitten in Borneo liegt, bietet sich ein Zwischenstopp hier geradezu an. Sie übernachten in einem komfortablen Mittelklasse-Hotel in der Stadt. Wenn Sie - passend zu Brunei - mehr Luxus wünschen, planen wir Ihnen gerne unser Komfort-Hotel ein.

    Übernachtung: 2 Nächte im komfortablen Stadthotel Komfort 3
    Aktivitäten: Besichtigungstour mit Englisch sprechendem Guide
    Eintritt: Eintrittsgebühren während des Ausflugs
    Transport: (Mini-) Bus- u. Bootstransfer
    Mahlzeiten: 2x Frühstück, 1x Mittagessen
    • andere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Flug nach/ab Miri/BSB

    Frau vor Brunnen in Brunei

    Fotoshooting während Ihrer Brunei Reise

    Tag 1 – Willkommen in Brunei

    Heute geht Ihre Reise weiter nach Brunei. Je nach Ihrer Reiseroute fliegen Sie nach Miri und passieren die Landesgrenze zwischen Sarawak und Brunei oder Sie fliegen direkt nach Bandar Seri Begawan. Für die Einreise nach Brunei benötigen deutsche Staatsbürger kein Visum. Weitere Informationen hierzu finden Sie am Ende der Seite. Am Flughafen werden Sie von einem Fahrer erwartet. Er bringt Sie gemeinsam mit den anderen Reisenden, die diese Tour gebucht haben und nach Brunei reisen, zu Ihrem Hotel in Bandar Seri Begawan, der Hauptstadt des Sultanats.

    In der Hauptstadt von Brunei übernachten Sie in einem komfortablen Mittelklasse-Hotel, das in der Nähe des Zentrums gelegen ist. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung und Sie können schon eine erste Erkundungstour durch Bandar Seri Begawan unternehmen. Die Stadt wird, wie auch häufig in Malaysia, mit den ersten Buchstaben abgekürzt und nur BSB genannt – das macht die Sache einfacher.

    brunei-palast-bei-nacht

    Die Moscheen sind bei Nacht besonders eindrucksvoll

    Tag 2 – Mit Guide die Hauptstadt von Brunei entdecken

    Stärken Sie sich beim Frühstück, denn heute haben Sie viel vor. Gegen 9:00 Uhr werden Sie an Ihrem Hotel abgeholt. Zusammen mit Ihrem Guide und den anderen Reisenden entdecken Sie einige der Highlights von Bandar Seri Begawan. Sie besuchen den Morgenmarkt, das Brunei Museum, die Sultan Omar Ali Saifuddien Moschee (donnerstags geschlossen) sowie die Hassanil Bolkiah Moschee (donnerstags geschlossen). Auf dem Programm steht auch der Eingang von Istana Nurul Iman. Das ist der größte bewohnte Palast der Erde und die offizielle Residenz Seiner Majestät dem Sultan von Brunei Darussalam. Dieses Gebäude mit seinen 1788 Zimmern ist nur wenige Tage im Jahr für Besucher geöffnet. Aber auch der Anblick von außen ist beeindruckend – wir haben ordentlich gestaunt. Nach so vielen Besichtigungen haben Sie sich eine Pause mit Stärkung verdient. In einem lokalen Restaurant kehren Sie zu Mittag ein. Zu einem typischen Gericht gehören Reis und Gemüse, was beides auch in Brunei selbst angebaut wird. Da Brunei ein stark islamisch geprägtes Land ist, wird kein Schweinefleisch serviert. Im Anschluss besuchen Sie das Royal Regalia Museum, das die pompösen Geschenke an den Sultan zeigt.

     

    brunei-reisen-frau-kind-dorf

    Auf Stegen unterwegs im Water Village

    … und das Water Village besuchen

    Jetzt wird es Zeit für eine andere Seite von Brunei. Mit dem Boot fahren Sie zu einem der größten Pfahldörfer der Welt. Unterwegs machen Sie Halt und besuchen das Haus eines Dorfbewohners. Eine besondere Gelegenheit, um mehr über den Alltag und das Leben in so einem Dorf zu lernen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie die natürlich gerne Ihrem Gastgeber oder Ihrem Guide stellen. Viele Touristen, die nach BSB kommen, besuchen dieses Dorf. Dennoch ist es ein ganz normales, traditionelles Dorf. Es hat seine eigene Moschee und eine Schule für die Kinder. Noch heute leben viele, auch wohlhabende Menschen in diesen Pfahldörfern.

    Wenn Sie noch Kraft haben, besuchen Sie am Abend den Yayasan Shopping Complex. Shoppen ist einer der liebsten Hobbys der Einwohner Bruneis und Sie finden in dem kleinen Land einige große Shopping Malls. Unserer Meinung nach sollte man da zumindest einen kleinen Schaufensterbummel einlegen. Im Anschluss werden Sie an Ihrem Hotel abgesetzt. Es ist ein langer Tag voller neuer Eindrücke – wir sind schon bald eingeschlafen und hatten Träume aus 1001 Nacht.

    Pfahldorf auf dem Fluss

    Zum Pfahldorf über den Fluss

    Tag 3 – Auf Flusssafari und Abreise aus Brunei

    Heute stehen Sie früh auf, denn Sie werden schon um etwa 7:30 Uhr an Ihrem Hotel abgeholt. Sie unternehmen eine Bootstour entlang des Ufers bis hin zu den Mangrovenwäldern, die die Küste säumen. Mit etwas Glück sehen Sie hier nicht nur Schlammspringer und Königsfischer, Silber- und Graureiher, sondern auch den bedrohten Nasenaffen. Er ist und bleibt einer unserer Lieblingsaffen. Unserer Meinung nach ist diese Tour ein besonderes Erlebnis, denn sie vereint zwei  Gegensätze: Sie haben vom Wasser aus noch einmal eine neue Sicht auf Istana Nurul Iman und das Pfahldorf und lernen gleichzeitig die Natur Bruneis kennen.

    Am Ende des Vormittags endet dieser Ausflug. Sie werden zu Ihrem Hotel gebracht, holen Ihr Gepäck und checken aus. Ihr Fahrer bringt Sie dann noch zum Flughafen, wo dieser Baustein endet. Von Brunei aus können Sie weiter nach Kota Kinabalu reisen und von dort Ihre Reise durch den nördlichen Bundesstaat von Borneo, Sabah, fortsetzen. Wenn Sie weiter Richtung Süden reisen, dann wählen Sie zum Beispiel Die flatternden Fledermäuse von Mulu. Unsere Reisespezialisten beraten Sie gerne bei Ihrer individuellen Route und erstellen Ihnen ein passendes Angebot mit Brunei in Kombination mit Borneo.

    Markt in Brunei

    Bunter Markt in Brunei

    Wissenswertes für Ihre Brunei Reisen

    Einreise und Visum: Deutsche Staatsbürger können für 90 Tage visafrei nach Brunei einreisen (Ihr Reisepass muss noch mindestens sechs Monate nach Ausreise gültig sein). Für aktuelle Brunei Einreise-Informationen sehen Sie bitte auf die Website des Auswärtigen Amtes. Bitte informieren Sie sich auf dieser Seite auch über die Zollbestimmungen. Wenn Sie eine andere Nationalität haben, informieren Sie sich bitte beim entsprechenden Konsulat. Es kann es sein, dass Sie ein Visum beantragen müssen.

    Geld: Brunei hat seine eigene Währung, den Brunei Dollar. 10 Brunei Dollar sind etwa 6 Euro. In vielen Geschäften können Sie mit Kreditkarte zahlen, in kleinen Geschäften und Restaurants ist das allerdings nicht möglich. Sie finden überall Geldautomaten, an denen Sie ein bisschen Taschengeld für Ihren Aufenthalt in Brunei abheben können.

    Verkehr: Bei den oben genannten Touren werden Sie am Hotel abgeholt und wieder abgesetzt. Wenn Sie alleine auf Erkundungstour gehen, können Sie für längere Strecken am besten ein Taxi, je nach Ziel auch ein Wassertaxi nehmen. Das öffentliche Bussystem ist etwas chaotisch und, wegen der Kürze Ihres Aufenthalts, nicht zu empfehlen.

    brunei-strassenszene

    Moderne Gebäude an der Straße

    Andere Kultur: Bitte beachten Sie, dass Brunei ein stark islamisch geprägtes Land ist (mehr als Malaysia) und Sie deshalb ein paar Dinge beachten sollten. Schweinefleisch wird nicht serviert und Alkohol nicht ausgeschenkt (zumindest nicht in der Öffentlichkeit). Brunei hat auch einige Anti-Raucher-Gesetze (z.B. nicht rauchen in Geschäften, Malls, aber auch nicht auf Märkten und an Essensständen). Wenn Sie Raucher sind, empfehlen wir darauf zu achten, ob andere Menschen rauchen. Wenn nicht, ist es besser, auf die Zigarette zu verzichten. Wir raten, etwas konservativer gekleidet zu sein, z.B. mit langen Hosen und Oberteilen, die die Schultern bedecken. Ein Kopftuch ist nicht notwendig. Wenn Sie bzgl. des angebrachten Verhaltens nicht sicher sind, können Sie auch jederzeit Ihren Guide fragen.

    Ramadan: Während dem Ramadans ist Essen und Trinken in der Öffentlichkeit verboten. Einige Sehenswürdigkeiten sind tagsüber geschlossen.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Schlafen wie ein Sultan - Aufenthalt im Luxushotel in Brunei

    Wenn Sie, passend zum Stil des Landes, ganz besonders wohnen wollen, dann empfehlen wir Ihnen den Baustein mit der Luxus-Hotel Variante. Das Hotel liegt nicht im Zentrum der Stadt, sondern an der gegenüberliegenden Seite der Landzunge am Südchinesischen Meer.

    Reisekosten: ab € 722,- p.P. bei 2 Personen für 3 Tage/2 Nächte ab Flughafen Bandar Seri Begawan (ab Miri gegen Aufpreis möglich)
    Leistungen: Übernachtungen (Kategorie 5) mit Frühstück, 1x Mittagessen, Brunei Besichtigungstour mit Englisch sprechendem Guide, (Mini-) Bus- u. Bootstransfer, Eintrittsgebühren während des Ausflugs

    Der riesige Komplex wurde einst von einem Prinzen zur Beherbergung der royalen Familie errichtet und erst später in ein Hotel umgewandelt. Das Hotel ist

    über mehrere Gebäude verteilt und hat mehr als 500 Zimmer. Es ist mit viel Marmor gestaltet und in der Lobby hängen unzählige vergoldete Lampen. Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet. Unserer Meinung nach wirkt das Hotel schon etwas kitschig, aber es passt doch zu einem Brunei Erlebnis. Selbst wenn Sie nicht hier wohnen, können Sie das Hotel besuchen und hier auf einen Tee einkehren.
    weiter lesen

    Welche Variante möchten Sie anfragen

    Brunei – Moscheen, Märchen & Mangroven
    Schlafen wie ein Sultan - Aufenthalt im Luxushotel in Brunei
    x