Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Jeepfahrt durch den Tabin Nationalpark

Expedition im Tabin Nationalpark

Auf Jeepsafari durch den Tabin Nationalpark

  • Überblick
  • In Kürze
  • Inklusive
  • Exklusive
  • Karte
Reiseform: Kleingruppenbaustein
Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
Reisebeginn: täglich das ganze Jahr über
Reiseroute: Lahad Datu - Tabin Nationalpark - Lahad Datu
Reisepreis: € 761 p.P. bei 2 Personen
Highlights: Wanderung und Jeepsafari durch den Tabin Nationalpark
Tierbeobachtung
Besuch des Schlammvulkans

Während dieser Individualreise durch Borneo halten Sie sich im verborgenen Dschungel des Tabin Nationalparks auf. Sie verlassen die bewohnte Welt, fahren über Schotterstraßen zum Nationalpark und gehen mit dem Jeep auf die Suche nach wilden Tieren. Auf den Jeepsafaris oder am Schlammvulkan können Sie Affen, Fledermäuse, Warane und viele tropische Vogelarten entdecken. Mit etwas Glück streckt ein neugieriger Elefant oder Orang Utan seinen Kopf durch das dichte Grün des Regenwaldes. Für eine kleine Abkühlung sorgt ein Bad im kühlen, türkisfarbenen Wasser des Lipad Wasserfalls oder ein Bad im Fluss beim Resort. Sie übernachten in einem - für Dschungelverhältnisse - komfortablen Holzchalet. Genießen Sie die Dschungelgeräusche auf Ihrem Balkon, während die Sonne langsam über dem grünen Laubdach verschwindet.

Übernachtung: 2 Nächte im Doppel-Chalet mit Klimaanlage und Warmwasser Komfort 2
Aktivitäten: Jeepsafaris und Wanderungen mit Englisch sprechendem Guide und Kleingruppe (max. 6 Personen), inkl. Eintrittsgebühren
Transport: Transfer ab / bis Lahad Datu Flughafen per Minibus
Mahlzeiten: 2x Frühstück
2x Lunch
2x Abendessen
  • andere Mahlzeiten, Getränke

  • Tourismus-Steuer auf Hotelübernachtungen in Malaysia (ca. 2 Euro pro Zimmer /Nacht)

  • An- und Abreise per Privattransfer oder Flug nach/von Lahad Datu

  • Reiseversicherung (u.a. Corona-Reiseschutz)

Wilde Elefanten im Tabin Nationalpark

Tag 1 – Lahad Datu – Tabin Nationalpark

Flughafentransfer, Mittag- & Abendessen, Jeepsafari & Wanderung, Übernachtung

Nachdem Sie am Flughafen von Lahad Datu angekommen sind, fahren Sie etwa 1,5 Stunden – zum Teil über Schotterstraßen, entlang dem Dschungel und Palmölplantagen zum Tabin Nationalpark. Im Resort angekommen werden Sie mit einem Willkommensdrink empfangen. Ihr lokaler, Englisch sprechender Guide erzählt Ihnen Wissenswertes über den Nationalpark. Anschließend beziehen Sie Ihr komfortables Chalet mit Klimaanlage und fließend warmem Wasser. Im Dschungel ein echter Luxus! Am Nachmittag besprechen Sie mit Ihrem Guide kurz die Planung für den Rest des Tages. Das Mittagessen ist eine willkommene Einstimmung auf die anschließende Jeep-Tour durch den Dschungel. In kleinen Gruppen gehen Sie auf die Suche nach Elefanten, Orang Utans und neugierigen Makaken. Genießen Sie die unendliche Weite des immergrünen Regenwaldes.

 

Beobachten Sie im Tabin Nationalpark die Nashörnvögel

Weiter geht es zu Fuß durch das grüne Dickicht. Nach Regenfällen sind die Wege im Regenwald recht matschig. Das Resort stellt hierfür gern Gummistiefel zur Verfügung. Sie wandern zu den Schlammvulkanen, wo oft viele Tiere zur Aufnahme der täglichen Portion Mineralien zusammenkommen. Unterwegs erkennen Sie die ersten Elefantenspuren. Probieren Sie auch ein paar andere Fährten zu erkennen. Der Schlamm, der hier freigesetzt wird, soll eine Wohltat für die Haut sein. Anschließend bahnen sich Ihren Weg durch den Regenwald zurück zum Jeep. Wieder im Resort angekommen, ist eine Dusche eine verdiente Abkühlung. Nach dem Abendessen wird es Zeit, den Dschungel in der Dunkelheit zu erkunden. Umringt von Glühwürmchen ist es faszinierend, wie schnell der Guide selbst die kleinsten Dschungelbewohner in der Dunkelheit erkennt. Ohne Anleitung würde Ihnen dieses Erlebnis verwehrt bleiben. Wenn Sie schon glauben, nichts mehr entdecken zu können, erblicken Sie plötzlich mit etwas Glück eine Leopardenkatze, die im Schutz der Nacht ihrem nächsten Opfer auflauert.

Badespaß am Wasserfall im Tabin Nationalpark

Tag 2 – Aufenthalt im Tabin Nationalpark

Frühstück, Dschungelwanderungen, Mittag- & Abendessen, Übernachtung

Frühaufsteher können nach einer kleinen Stärkung an einer Morgenwanderung teilnehmen, bei der Sie sich auf die Suche nach farbenprächtigen Vögeln des Nationalparks begeben. Für Vogelliebhaber ist der Tabin Nationalpark ein beliebtes Reiseziel auf Borneo. Anschließend wird es Zeit für das richtige Frühstück, bei dem Sie sich bereits auf die zweite abenteuerliche Dschungeltour einstellen können. Ziehen Sie unter Ihrer Kleidung Schwimmkleidung an und schlendern Sie nach einer kurzen Fahrt mit dem Jeep durch den Urwald. Schon bald darauf hören Sie die Geräusche des Wassers. Nach einer Überquerung des Flusses sehen Sie den Wasserfall, in dem Sie mitten im Dschungel eine Erfrischung genießen können. Der Rückweg ist aufgrund der nassen Kleidung etwas anstrengender, aber das ist schnell vergessen. Angekommen im Resort steht bereits das Mittagessen für Sie bereit und Sie können bei einem speziell aufbereiteten Fußbad richtig entspannen.

Schlammvulkan im Tabin Nationalpark

Tag 3 – Tabin Wildlife Resort – Fahrt nach Lahad Datu

Frühstück, Flughafentransfer

Werden Sie wach und genießen noch für einen Moment die absolute Ruhe. Frühaufsteher können vor Ort auch noch eine zusätzliche Morgensafari im Tabin Nationalpark mit dem Jeep über das Resort arrangieren, um noch weitere Tiere und Vögel am Wegesrand zu erspähen. Spazieren Sie ein letztes Mal zum Fluss und schießen noch ein Foto, bevor Sie über die Schotterwege nach Lahad Datu zum Flughafen zurückkehren oder Ihre Tour auf dem Landweg zu einem der nächsten Bausteine fortsetzen. Möchten Sie auch beobachten, welche wilden Tiere zum Durstlöschen an das Ufer der Flüsse kommen? Dann kombinieren Sie Ihre Borneo Individualreise mit Sandakan und fahren Sie zum Dschungelerlebnis per Boot bei unserem Baustein „Orang Utans & Dschungelboot Cruise„. Weitere Tipps zu Ihrer Weiterreise finden Sie am Ende der Seite.