Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Malaysia

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638105

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Kota Bharu – Kochen im Kampung

    Aufenthalt in einem malaiischen Dorf mit Kochkurs

    Kota Bharu – Kochen im Kampung
    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Aktivität in einer Gruppe
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich von März bis Oktober
    Reiseroute: Kota Bharu - Kampung - Kota Bharu
    Reisepreis: € 194,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ Selbst Malaiisch kochen
    ✓ Authentisches Dorfleben kennenlernen
    ✓ Bunte Märkte entdecken

    Wenn Sie ein Stück authentischer Kultur von Malaysia kennenlernen wollen, dann dürfen Sie sich einen Blick in die malaiische Küche nicht entgehen lassen. Bei diesem Baustein verbringen Sie zwei Nächte in einem Holzchalet auf dem Grundstück einer niederländischen Familie, die bereits seit Jahren in einem kleinen Dorf außerhalb von Kota Bharu lebt. Zusammen mit Ihrem Guide machen Sie einen Ausflug zum Markt, wo Sie mehr über die exotischen Zutaten lernen und auch gleich Ihre Einkäufe erledigen. Zurück in der Küche bereiten Sie dann Ihr eigenes malaiisches Essen zu. Natürlich genießen Sie die Gerichte am Ende auch alle selbst. Während Ihres Aufenthalts im Dorf haben Sie auch Zeit, auf Erkundungstour zu gehen. Lernen Sie das Alltagsleben der Bewohner kennen und werfen Sie einen Blick auf das lokale Handwerk.

    Übernachtung: 2 Nächte einem traditionellen Holzchalet Komfort 2-3
    Ausflug in einer Kleingruppe: Zum Markt und Kochkurs in einer Kleingruppe mit Englisch sprechendem Guide
    Mahlzeiten: 2 x Frühstück, 2 x Abendessen, 1x Lunch
    • Weitere Mahlzeiten/Snacks

    • Tourismus-Steuer auf Hotelübernachtungen in Malaysia

    • Transfers nach/von Kota Bharu

    Chalets im Kampung

    Idyllische Stimmung am Fluss im Kampung

    Tag 1 – Ankunft in Kota Bharu

    Die meisten Reisenden kommen direkt aus den Cameron Highlands oder aus dem Dschungel des Taman Negara nach Kota Bharu. Wenn Sie mit der Bahn oder per Flugzeug in Kota Bharu-Stadt ankommen, können wir für Sie einen Transfer zum Kampung organisieren. Ihr niederländischer Gastgeber Harry wohnt zusammen mit seiner Familie in einem kleinen malaiischen Dorf, ungefähr 10 Autominuten vom Stadtzentrum Kota Bharu entfernt. In unmittelbarer Nähe seines traditionellen Holzhauses hat er einige Gäste-Chalets errichtet. Die Häuser liegen idyllisch am Fluss. Harry ist mit seiner Familie vollkommen ins Dorfleben integriert und alle Familienmitglieder sprechen die Landessprache. Je nachdem, wann Sie ankommen, haben Sie am Nachmittag noch Zeit für sich. Die Veranda vor Ihrem Häuschen eignet sich hervorragend für ein paar entspannte Stunden mit einem Buch in den Händen. Sie können auch mit dem Fahrrad auf Entdeckungstour gehen: so lernen Sie das Kampung am intensivsten kennen.

    Marktstand

    Auf dem Markt in Kota Bharu

    Tag 2 – Kochen auf Malaiisch

    Genießen Sie Ihr Frühstück mit selbstgebackenem Brot und Frühstücksei. Aber essen Sie nicht zu viel, denn Sie sollten noch Platz für Leckereien zwischendurch und guten Hunger für Ihr selbst zubereitetes Essen am Ende des Tages haben. Im Laufe des Vormittags fahren Sie mit Ihrem Guide und anderen Reisenden im Auto Richtung Kota Bharu. Unterwegs können Sie beobachten, wie kleine Affen Kokosnüsse pflücken und sehen die ein oder andere lokale Sehenswürdigkeit. Ihr eigentliches Ziel ist jedoch der Markt von Kota Bharu. Fremde Gerüche steigen Ihnen in die Nase und exotische, bunte Früchte erfreuen Ihre Augen. Ihr Guide wird Ihnen mehr über die typischen Zutaten in der malaiischen Küche erklären. Passen Sie schon mal gut auf, denn später heißt es: Selbst Schürze umbinden und Gemüse, Gewürze und vieles mehr schnippeln. Zurück im Dorf geht es auch schon los. Was Sie kochen, ist immer unterschiedlich und hängt von der Saison ab. Reis, ein Gemüsegericht und etwas mit Fleisch ist aber meistens dabei. Und dass es lecker ist, da können Sie sicher sein. Wir hatten beim Kochen und später beim gemeinsamen Essen viel Spaß mit unserem Guide und den anderen Reisenden und haben auch ein paar Ideen für Zuhause mitgenommen.

    Batik und Handwerk an der Ostküste

    Bunte Batik an der Ostküste

    Tag 3 – Abschied vom Kampung

    Genießen Sie am Morgen noch einmal Ihr Frühstück. Je nach Ihrer weiteren Route haben Sie noch etwas Zeit, eine letzte Runde durch das Dorf zu drehen. In diesem Gebiet des Staates Kelantan sind fast alle Einwohner Moslems und legen großen Wert auf traditionelles Brauchtum. Jahrhundertealte Handarbeiten werden hier noch mit Hingabe ausgeführt. Drachen bauen, Bootsbau, Körbe flechten und Batikarbeiten sind nur einige Beispiele. Wenn Sie möchten, können Sie selbst Ihre Ausdauer bei der Batikmalerei in einer kleinen Nachbarwerkstatt testen. Im Gegensatz zu den Fabriken im Westen Malaysias wird hier noch nach traditioneller Methode mit warmem Wachs (Kerzenfett) gearbeitet, also ein echter Geheimtipp. Die glänzenden Farben, die die Tücher annehmen, sind nur durch echte Handwerkskunst zu erzielen. Wenn Sie den Batikworkshop machen wollen, planen wir ihn gerne mit einer Zusatzübernachtung für Sie ein. Dann wird es Zeit, sich von Harry und seiner Familie zu verabschieden. Harry kann für Sie ein Taxi zum Flughafen oder zu Ihrem folgenden Ziel organisieren. Wir können auch im Vorfeld für Sie eine Beförderung reservieren, wenn Sie uns bei Ihrer Anfrage darauf hinweisen.

     

    Insel an der Ostküste

    Erst selbst kochen, dann am Strand entspannen

    Bitte beachten Sie: Die Unterkunft, die wir Ihnen für diesen Baustein einplanen, hat etwa 10 Chalets für Gäste. Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung. Sollten alle Chalets bereits ausgebucht sein (beispielsweise sind Juli und August sehr beliebte Reisemonate für diese Region), buchen wir Ihnen ein Hotel in Kota Bharu. Sie werden dann am nächsten Morgen von einem Fahrer abgeholt und zu dem kleinen Kampung gebracht. Dort treffen Sie die anderen Reisenden und starten zusammen Ihre Tour zum Markt und kochen gemeinsam ein leckeres Essen. Am Abend bringt Sie ein Fahrer zurück zu Ihrem Ihrem Hotel in Kota Bharu. Das Abendessen an Tag 1 ist dann nicht inkludiert. In Kota Bharu gibt es jedoch eine Vielzahl kleiner Restaurants und Essensständen, wo Sie lecker und günstig speisen können.

    Von Kota Bharu können Sie Ihre Reise z.B. mit dem Baustein „Schnorchelspaß auf den Perhentians“ fortsetzen. Das Boot legt in Kuala Besut ab, einem Hafenort, der etwa eine Autostunde von Kota Bharu entfernt liegt. Auf der tropischen Insel entspannen Sie unter den Palmen am Stand und entdecken beim Schnorcheln zwischen den Korallen die Unterwasserwelt.