Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Malaysia

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638105

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Highlights von Malaysia

    Rundreise zu den bekannten Highlights Malaysias - als Selbstfahrer-Reise oder als Reise mit öffentlichen Bussen

    Highlights von Malaysia
    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualreise, teilweise mit Ausflügen in einer Gruppe
    Reisedauer: 12 Tage / 11 Nächte
    Reisebeginn: täglich das ganze Jahr über
    Reiseroute: Kuala Lumpur - Taman Negara National Park - Cameron Highlands - Penang
    Reisepreis: ab € 845,- p.P.* bei 2 Personen für Transfer im Bus
    *wenn Sie die internationalen Flüge über uns buchen (internationale Flüge sind nicht im Preis enthalten)
    Highlights: ✓ Multikulturelle Hauptstadt Kuala Lumpur
    ✓ Bekanntester Nationalpark Taman Negara mit Bootsfahrt durch den Dschungel
    ✓ Weite Teeplantagen in den Cameron Highlands
    ✓ Bunte Kolonialstadt Penang

    Lernen Sie den vielseitigen Charakter dieses besonderen, farbenfrohen Landes kennen. Sie beginnen Ihre individuelle Malaysia Rundreise im lebhaften Kuala Lumpur und reisen weiter zum Dschungel des Taman Negara Nationalparks, wo Sie in einem stimmungsvollen Holzchalet am Rand des 130 Millionen Jahre alten Regenwaldes übernachten. Danach entdecken Sie die grünen Teefelder der Cameron Highlands und die kulturellen und historischen Schätze von Penang. Hier endet die eigentliche Rundreise und Sie können Ihre Reise mit einem unserer Strandbausteine – die verlockenden Strände Malaysia laden zum Entspannen ein – oder in Eigenregie fortsetzen.

    Übernachtung: 9 Nächte in komfortablen und charakteristischen Hotels; Komfort 3 und 4
    Aktivitäten: Ausflüge mit Englisch sprechendem Guide in Kuala Lumpur, Taman Negara, Cameron Highlands, Penang
    Transport: Boot, (Mini-)Busse; bei Selbstfahrerreise auch Mietwagen Honda City 1.5, Info Mietwagen
    Mahlzeiten: 9x Frühstück
    • Weitere Mahlzeiten

    • Tourismus-Steuer auf Hotelübernachtungen in Malaysia

    • Taxitransfers

    • Zusatzkosten des Mietwagens wie Benzin/ Zusatzversicherungen (bei Selbstfahrerreise)

    • internationaler Flug Europa – Kuala Lumpur/ Langkawi – Europa

    Petrona Towers in Kuala Lumpur

    Petrona Towers in Kuala Lumpur

    Tag 1 – Flug von Europa

    Die meisten Flüge von Europa nach Kuala Lumpur starten am Abend; Sie kommen am frühen Morgen des zweiten Tages in Malaysia an.

    Tag 2 – Willkommen in Malaysia

    Am Flughafen werden Sie von unserem lokalen Partner erwartet, der Sie mit dem Auto oder Minibus zu Ihrem Hotel in Kuala Lumpur bringt. Sie übernachten in einem modernen Hotel im lebhaften Zentrum in der Nähe der berühmten Petronas Towers. Nach dem Einchecken haben Sie den ganzen Tag Zeit, die Stadt zu erkunden. Wenn Sie nicht zu müde sind, können Sie auch einen Ausflug zum KL Tower machen, von dem man eine gute Sicht auf die Skyline und die berühmten Petronas Towers hat.

    Tag 3 – Kuala Lumpur mit Guide erkunden

    kuala-lumpur-petaling-street

    Auf Ihrer Malaysia Rundreise erkunden Sie Kuala Lumpur

    Stärken Sie sich beim Frühstück für den Tag, denn am Vor- bzw. Nachmittag machen Sie eine Walking Tour mit Guide, um mehr über Kuala Lumpur, ihre Geschichte und über die kulturelle Vielseitigkeit zu erfahren, die so typisch für die Stadt ist. Sie nehmen selbst ein Taxi zu dem Treffpunkt. Von dort ziehen Sie mit Ihrem Guide und anderen Reisenden zu Fuß los. Heute ist Kuala Lumpur eine moderne Stadt. Aber diese Entwicklung hat erst in den letzten Jahren stattgefunden und auch heute noch findet man überall traditionelle Ecken. Sie kommen auch an dem einen oder anderen Tempel vorbei, kosten einen Snack und erfahren dabei mehr Wissenswertes von Ihrem Guide über KL, wie die Stadt auch oft genannt wird. Den Rest des Tages haben Sie noch Zeit, selbst auf Erkundungstour zu gehen. Am Abend können Sie wieder in einem lokalen Restaurant einkehren. Aber Kuala Lumpur bietet auch alles für den westlich orientierten Urlauber und Sie finden hier Fast Food Restaurants und große, klimatisierte Einkaufszentren, durch die man stundenlang bummeln kann und wo es häufig einen Food Court gibt.

    Tag 4 – Weiter zum Taman Negara Dschungel

    Reisezeit: 6 Stunden

    Longboat im Taman Negara Nationalpark

    Mit dem Boot auf dem Weg nach Kuala Tahan

    Heute geht Ihre Reise weiter Richtung Dschungel. Wenn Sie nicht mit dem Mietwagen reisen, dann fährt gegen 08.45 Uhr der komfortable Bus direkt von Ihrem Hotel ab. Die Fahrt zum Dorf Kuala Tembeling dauert ca. 3 Stunden. Hier geben Sie Ihre Personalien an und erhalten eine Eintrittskarte für den Taman Negara Nationalpark. Wenn Sie eine Kamera mitnehmen, zahlen Sie eine Zusatzgebühr von ein paar Euro. Dann verlassen Sie das Festland und steigen in ein Holz-Dschungelboot für eine entspannte Fahrt über den Sungai Tembeling Fluss. Nach knapp drei Stunden legen Sie beim Landungssteg Ihres Resorts an. Wenn Sie eine Selbstfahrer-Rundreise wählen, wird Ihr Mietwagen heute beim Hotel in Kuala Lumpur abgeliefert. Unsere Mietwagen sind alle mit GPS ausgestattet, so dass Sie leicht den Weg finden können. Wenn Sie mit dem Mietwagen fahren, sollten Sie auf dem Weg nach Taman Negara bei der Kuala Gandah Elephant Sanctuary halten. Um 14:00 Uhr können Sie hier mit den Dickhäutern baden. Danach fahren Sie weiter nach Kuala Tahan, dem Hauptquartier des Taman Negara Nationalparks. Hier parken Sie Ihr Auto und überqueren den Fluss zum Resort, wo Sie gegen 18:00 Uhr einchecken. Abends können Sie sich, wenn Sie Lust haben, ein Video über den Nationalpark anschauen. Das Resort hat ein gutes Restaurant, wo Sie herrlich beim Büffet essen können. Für eine etwas schlichtere und typisch malaysische Mahlzeit haben Sie die Möglichkeit, in einem schwimmenden Restaurant am anderen Flussufer zu essen.

    Tag 5 und 6 – Unterwegs im Taman Negara

    Canopy Walk im Taman Negara

    Eine Hängebrücke des Canopy Walkauf

    In den nächsten zwei Tagen lernen Sie den Taman Negara besser kennen. Wir planen Ihnen an Tag 5 einen Canopy- und einen Nightwalk ein. Der Canopywalk ist sozusagen ein ‚Muss‘ – außer Sie sind nicht schwindelfrei. Von der ersten Hängebrücke – mit ihren 60 Metern über der Erde – haben Sie eine ganz andere Sicht auf den Sie umgebenden Regenwald. Unserer Meinung nach ist es eine spektakuläre Erfahrung. Im Juli und August ist recht viel los und es kann vorkommen, dass Sie mit kurzen Wartezeiten rechnen müssen; die Wanderung dauert insgesamt etwa drei Stunden. Abends machen Sie einen Nightwalk, um die Geheimnisse des nächtlichen Dschungels zu entdecken. Den Rest des Tages und an Tag 6 haben Sie Zeit für Ihre eigenen Erkundungen. In der Nähe des Resorts kann man zahlreiche Aktivitäten unternehmen. Sie können auf eigene Faust raften oder mit einem Guide das Dorf der Ureinwohner Malaysias, der Orang Asli, besuchen. Zwischendrin können Sie sich im Resort von der feuchten Hitze und den Anstrengungen erholen. Für das Abendessen haben Sie wiederum die Wahl zwischen dem Restaurant des Resorts und den schwimmenden Restaurants am anderen Flussufer.

    Tag 7 – Weiterreise zu den kühlen Cameron Highlands

    Fahrzeit: ca. 6 Stunden

    Haus in den Cameron Highlands

    Resort in den Cameron Highlands

    Nach dem Frühstück wird es Zeit, den Dschungel zu verlassen. Sie überqueren den Fluss beim Resort und treffen auf der anderen Seite Ihren Fahrer, der Sie zu den Cameron Highlands bringt. Sie fahren zusammen mit anderen Reisenden in einem Minibus. Wenn Sie mit Ihrem eigenen Mietwagen unterwegs sind, steigen Sie in Kuala Tahan wieder in Ihren Mietwagen ein und fahren mit dem GPS zu den hügeligen Teefeldern. Es ist eine lange (ca. 5 Stunden), aber auch sehr schöne Fahrt. Sobald Sie bergauf fahren, spüren Sie, dass es etwas kühler wird. Hier liegen grüne Tee Hügel, so weit das Auge reicht. Am späten Nachmittag erreichen Sie das Städtchen Tanah Rata, wo Ihr charakteristisches, im englischen Kolonialstil eingerichtetes Hotel liegt. Abends können Sie natürlich im Hotel essen, aber die Stadt bietet auch zahlreiche Alternativen. In den Cameron Highlands wohnen beispielsweise auch viele Inder, wodurch Sie hier die herrlichsten Currys mit Naan oder Roti genießen können.

    Tag 8 – Mit Guide durch die Cameron Highlands

    Paar in den weitläufigen Teefelder in den Cameron Highlands

    Die weitläufigen Teefelder der Cameron Highlands

    Heute machen Sie eine Wanderung mit Guide durch die Landschaft der Cameron Highlands. Sie werden nach Ihrem Frühstück an Ihrem Hotel abgeholt und zu einer der größten Teeplantagen, der Boh Tea Estate, gebracht. Von hier machen Sie eine geführte Wanderung durch das Mossy Forest. Sie sollten heute gute Wanderschuhe oder Sandalen anziehen, denn es kann oft rutschig sein. Nach einem Besuch der Teefabrik, wo Sie alles Mögliche über die Produktion von Tee erfahren, picknicken Sie an einer schönen Stelle bei der Boh Tea Estate. Natürlich können Sie jede Menge verschiedener Teesorten probieren. Danach fahren Sie wieder zum Hotel, wobei Sie unterwegs den Schmetterlingsgarten besuchen. Montags ist die Boh Tea Estate geschlossen; alternativ besuchen Sie dann eine Strawberry Farm, wo Erdbeeren auf eine besondere Art gezüchtet werden. Am Nachmittag haben Sie noch Zeit für eigene Erkundungen. Fragen Sie zum Beispiel beim Hotelpersonal nach Wanderrouten und einer Karte der Umgebung.

    Tag 9 – Von den Cameron Highlands nach Penang

    Reisedauer: ca. 4 Stunden

    Tempelanlage in Penang

    Unterwegs in Georgetown auf Penang

    Nach dem Frühstück fahren Sie mit einem Reisebus zur Kulturinsel Penang. Wenn Sie mit dem Mietwagen unterwegs sind, fahren Sie auf eigene Faust über die beeindruckende, 13 km lange Penang-Brücke zu der farbenfrohen Stadt Georgetown. Bei Ankunft wird der Mietwagen bei Ihrem Hotel abgeholt. Sie übernachten in einem charakteristischen Hotel in Georgetown, der Hauptstadt der Insel Penang. Vom Hotel aus sind alle Sehenswürdigkeiten gut zu Fuß erreichbar. Penang ist neben einem Schmelztiegel der Kulturen auch ein kulinarischer Höhepunkt, sogar für die Malayen selbst. Die besondere Nyonya-Küche ist eine schmackhafte Mischung der chinesischen und malaysischen Küche. Und da wir schon vom Essen reden, Sie sollten unbedingt mal einen Bissen bei einem der Essstände in der Gegend probieren. Im „Datuk Keramat Hawker Centre“, das auch „Padang Brown“ genannt wird, gibt es einige. Hier wird auch der typische „Nightmarket“ gehalten. Erkundigen Sie sich bei der Rezeption nach den genauen Zeiten, denn diese können unterschiedlich sein. Im Herzen von Georgetown liegt der bekannte Gurney Drive. Dieser Hawkers-Platz mit Aussicht aufs Meer ist in ganz Malaysia wegen der ursprünglichen malaysischen Gerichte wie „Asam Laksa“, einer salzig-sauren Fischsuppe, bekannt.

    Tag 10 – Penang genießen

    Trishaw in Penang

    Mit der Trishaw Penang erleben

    In Georgetown gibt es auch die Trishaws, die malaiischen Fahrradtaxen. Eine Fahrt damit ist vielleicht etwas kitschig, aber doch auch sehr lustig. Sie werden nach dem Frühstück, gegen 09:00 Uhr, von einem Fahrer abgeholt. Er bringt Sie zu den Höhepunkten Georgetowns, wie dem Khoo Khongsi Clanhouse, Fort Cornwallis und dem Goddess of Mercy Tempel. Am Nachmittag können Sie auf eigene Faust noch einmal losziehen. Gehen Sie zum Beispiel an der katholischen „Cathedral of Assumption“ vorbei, dem indischen Sri Mariamann Temple und der islamischen Kapitan Kling Moschee. Neben den lokalen Bussen gibt es auch einen kostenlosen Shuttlebus, der an allen wichtigen Stellen hält und bei dem Sie jederzeit ein- oder aussteigen können. Ideal, wenn Sie einige Orte außerhalb Georgetowns besichtigen möchten.

    Tag 11 – Ende dieser Rundreise und weiter zur Insel Ihrer Wahl

    Strand in Malaysia

    Auf welcher Insel möchten Sie entspannen?

    Nach dem Frühstück endet diese Rundreise. Wir empfehlen, ein paar Tage Entspannung auf einer der verlockenden Inseln einzuplanen. Da es viele verschiedene Inseln mit unterschiedlichem Charakter gibt, können Sie selbst entscheiden, wo Sie Ihre Relax-Tage verbringen wollen. Wie wäre es mit der ruhigeren Insel Pangkor oder der bekannten Insel Langkawi? Wenn Sie kleine Inseln bevorzugen und mehr Zeit haben, lohnt es, zur Ostküste weiterzureisen. Gerne planen wir Ihnen diese Bausteine und die erfolderlichen Transfers mit ein. Natürlich können Sie auch ganz individuell weiterreisen. Dabei kümmern wir uns dennoch gerne um Ihren internationalen (Rück)Flug.

    Schwelgen Sie auf dem Rückflug noch etwas in Erinnerungen und halten Sie Ihre Urlaubserfahrungen in einem tollen Reisebericht fest. Wenn Sie noch Fragen zu dieser Individualreise durch Malaysia haben, können Sie in Deutschland unter : + 49 (0) 2837 6638 105 jederzeit Kontakt mit unseren

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Highlights von Malaysia mit dem Mietwagen

    Bei dieser Rundreisen können Sie statt mit öffentlichen Verkehrsmitteln mit dem eigenen Mietwagen unterwegs sein. Die Straßen sind gut ausgebaut und an das Fahren auf der linken Seite werden Sie sich schnell gewöhnen. Somit reisen Sie noch individueller.

    Reisekosten: ab € 1075,- p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: Übernachtungen und Ausflüge wie oben beschrieben. Transfer vom Flughafen Kuala Lumpur zum Hotel in Kuala Lumpur, Mietwagen Honda City ab Kuala Lumpur bis Penang, Bootstransfer

    Welche Variante möchten Sie anfragen

    Highlights von Malaysia
    Highlights von Malaysia mit dem Mietwagen
    x