Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Malaysia

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638105

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Von Singapur an Langkawis Strände

    Reise entlang der Westküste – unterwegs zwischen Singapur und Langkawi per Bus & Boot

    Von Singapur an Langkawis Strände
    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualreise
    Reisedauer: 20 Tage/ 19 Nächte
    Reisebeginn: Start täglich, das ganze Jahr über
    Reiseroute: Singapur - Melaka - Kuala Lumpur - Taman Negara Nationalpark - Cameron Highlands - Penang - Langkawi
    Reisepreis: ab € 1590,- p.P.* bei 2 Personen
    *wenn Sie die internationalen Flüge über uns buchen (internationale Flüge sind nicht im Preis enthalten)
    Highlights: ✓ Moderne Hafenmetropole Singapur
    ✓ Weltkulturstadt Melaka
    ✓ Multikulturelle Hautptstadt Kuala Lumpur
    ✓ Dschungelwanderung und Bootsfahrt im Taman Negara
    ✓ Idyllische Teeplantagen in den Cameron Highlands
    ✓ Kolonialstadt Penang
    ✓ Entspannung pur auf Langkawi

    Diese Rundreise verbindet Singapur mit den bekanntesten Orten West-Malaysias. Vom glitzernden Singapur geht es über das koloniale Melaka zum lebhaften Kuala Lumpur. Sie können einen Canopy Walk durch den ältesten tropischen Regenwald der Welt, dem Taman Negara, machen und sich in den Teefeldern der Cameron Highlands abkühlen. Vom gemütlichen Penang aus mit seinen zahlreichen Tempeln und Essständen geht Ihre Reise weiter zur beliebten Insel Langkawi, wo Sie in einer der Hängematten am Strand ein Buch lesen oder die Unterwasserwelt erkunden. Sie reisen kostengünstig und komfortabel mit (Mini-) Bus und Boot und schlafen in stimmungsvollen Hotels und gepflegten Lodges. Sie sind bei Ihrem Malaysia Urlaub individuell unterwegs; nur unsere halbtägigen Ausflüge mit Englisch sprechenden Guides (aus dem optionalen Ausflugspaket) finden in Kleingruppen statt.

    Übernachtungen: 17 Nächte in komfortablen und charakteristischen Hotels, Resorts und stimmungsvollen Holzchalets; Unterkunft Komfort 3
    Transport: (Mini)Bus, Boot (siehe Transport)
    Ausflüge: Wir bieten diese Rundreise in 2 Varianten an: entweder ohne Ausflüge oder mit Ausflügen. Die Ausflüge in Kuala Lumpur, Melaka, Taman Negara, Cameron Highlands und Penang finden dann mit Englisch sprechendem Guides und in Kleingruppen statt.
    Mahlzeiten: 17x Frühstück, 1x Lunch
    • andere Mahlzeiten

    • Tourismus-Steuer auf Hotelübernachtungen in Malaysia

    • Taxitransfers

    • Internationaler Flug Europa – Singapur/Langkawi – Europa

    Tag 1 bis einschl. 3 – Europa – Singapur

    Fahrt über den Singapur RiverMeist kommen Sie am frühen Morgen im lebhaften Singapur an. Ein Direktflug dauert etwa 12 Stunden. Sie werden beim Hotel abgesetzt, wo Sie Ihr Gepäck lassen. Natürlich können Sie gleich die Stadt erkunden gehen. Wir haben selbst erst einmal eine erfrischende Dusche genommen. Sie verbringen zwei Tage in dieser sauberen Stadt. Ja, was alle sagen stimmt, Singapur ist wirklich sehr sauber. Deswegen halten manche die Stadt für langweilig, aber wir sind da anderer Meinung. Sie ist aufregend, lebhaft und ultramodern. Wolkenkratzer dominieren die Skyline der Stadt. Wenn Sie daneben stehen, fühlen Sie sich auf einmal ganz klein. In der Stadt gibt es an jeder Straßenecke ein buntes Durcheinander von Kulturen: Chinatown mit seinem typischen Markt, die Originalgiebel von Little India und die bunten Straßen bei Arab Street. Man kann hier ausgezeichnet in orientalischer Atmosphäre essen gehen und bummeln. Wenn Sie sich ein wenig entspannen möchten, fahren Sie dann nach Sentosa mit seinem Strand, Vergnügungsparks und Nightlife. Sie übernachten in einem Stadthotel mit günstiger Lage. Von hier können Sie zu vielen Sehenswürdigkeiten laufen und die öffentlichen Verkehrsmittel sind leicht zu erreichen. Wenn Sie etwas mehr Komfort und ein größeres Zimmer wünschen, empfehlen wir unser Upgrade Hotel.

    Tag 4 – Singapur – Melaka

    Reisedauer: 4 Stunden

    Koloniales Gebäude in der Altstadt von MelakaNach dem Auschecken nehmen Sie in Eigenregie ein Taxi zum Bus-Bahnhof. Hier steigen Sie in den Bus nach Melaka. Von Ihrem bequemen Sitzplatz aus sehen Sie, wie die Landschaft an Ihnen vorbeizieht.

    Das Schöne an der Stadt ist, dass man, trotz ihrer Größe, alles ausgezeichnet zu Fuß erreicht. Wir haben auch eine Bootsfahrt vom Hafen zum Melaka Fluss gemacht, bei der wir an alten Häusern, Bootswerften und farbenfrohen Märkten am Ufer vorbeituckerten. Meistens fährt zwischen 10 und 14 Uhr jede Stunde ein Boot ab, sobald es voll ist. Bei der Tourist Office kostet eine Fahrkarte etwa 10 Ringgits. Sie können sich aber auch stattdessen die Sehenswürdigkeiten anschauen. In Melaka gibt es zahlreiche Trishaws, die lokalen Fahrradtaxen, wie man sie in ganz Asien sieht. Aber wie in Melaka sehen Sie nirgends aus. Sie sind überschwänglich herausgeputzt mit allerlei Farben, Hupen, Klingeln und anderem Schnickschnack. Viele der ärmeren Einwohner verdienen auf diese Weise ihr Brot.
    Gegen Abend können Sie in einem der vielen Restaurants essen gehen. Wir gingen immer gerne zu Jonkers (Jalan Hang Jebat 17), einem schönen, stimmungsvollen Haus mit ausgezeichneter Küche.

    Tag 5 – Melaka

    Fahrradtour mit Guide in und um MelakaSie gestalten den heutigen Tag nach Ihren eigenen Vorstellungen und können Melaka auf eigene Faust erkunden. Auch die Niederlande haben in Melaka ihre Spuren hinterlassen. Der niederländische Einfluss macht sich z. B. im Rathaus (het Stadthuys), der kolonialen Atmosphäre, und der bewegten Geschichte bemerkbar: The Dutch Heritage Tour, Christ Church, Old Post Office Building, Stadthuys, St. Paul Hill, A’Famosa, Independence Memorial und das Maritime Museum.

    Wir haben am ersten Abend in Pernakan Restaurant gegessen, das vom Hotel zu Fuß erreichbar ist. Hier werden Gerichte aus der berühmten Baba Nyonge Küche, einer Mischung aus malaysischen und chinesischen Gerichten, serviert. Dieser Einfluss macht sich auch in den reich verzierten Giebeln und Fassaden der Stadt bemerkbar.

    Optional: Wenn Sie sich für unser zusätzliches Ausflugsprogramm entscheiden, dann sieht Ihr Vormittag wie folgt aus: Nach einem lokalen Frühstück unternehmen Sie eine Radtour mit unserem lokalen Guide Alias. Er zeigt Ihnen die weniger touristischen Seiten des Umlandes von Melaka. Auf unserer Radtour befanden wir uns auf einmal zwischen den Pfefferschoten, umgeben vom frischen und kräftigen Geruch von Chili. Ein bisschen müde von allen Eindrücken und vielleicht mit ein bisschen Sattelschmerzen, können Sie in einem der Restaurants einkehren.

    Tag 6 – Melaka – Kuala Lumpur

    Reisedauer: 2,5 Stunden

    Besuchen Sie die lebhafte Pentaling Street im Herzen von Kuala LumpurMorgens genießen Sie erst noch ein gutes Frühstück im Hotel. Dann nehmen Sie selbst ein Taxi zum Busbahnhof. Von hier fahren Sie mit dem Bus zur lebhaften Hauptstadt Malaysias – Ihre nächste Station auf Ihrer Rundreise Malaysia Singapur. Kuala Lumpur sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Wie die meisten asiatischen Städte ist auch Kuala Lumpur riesengroß. Aber im Gegensatz zu vielen der meist großen asiatischen Städte, ist Kuala Lumpur sehr übersichtlich. Das macht es Ihnen leicht, innerhalb kurzer Zeit viele schöne Stellen zu entdecken. Wir haben uns vom Menara KL Tower, dem Fernsehturm, die Stadt von oben angeschaut. Vom Drehrestaurant aus können Sie z.B. die Petronas Zwillingstürme bewundern. Auch der im anglo-maurischen Stil gebaute Bahnhof und die ultramoderne Masjid Negara-Moschee sind einen Besuch wert. Wir haben ein modernes Hotel im lebhaften Zentrum in der Nähe der berühmten Petronas Towers für Sie reserviert. Abends können Sie von Ihrem Hotel aus leicht zu vielen Restaurants und Shopping-Malls gelangen.

    Tag 7 – Kuala Lumpur

    Entdecken Sie mit der Monrorail Kuala Lumpur auf schnelle Art und Weise

    Wenn Sie heute etwas Ruhe in dieser lebhaften Stadt finden möchten, können Sie den Bird Park besuchen. Hier kommt es Ihnen so vor, als ob Sie im Dschungel wären. Tropische Vögel in allen Regenbogenfarben fliegen durch den Park. Im Park gibt es auch ein gutes Restaurant, wo ein kräftiges Mittagessen serviert wird. Versuchen Sie einmal das Nasi Lemanak. Wir haben hier köstlich geschmaust. Aber Kuala Lumpur bietet auch alles für den westlich orientierten Urlauber, von Fast Food Restaurants bis hin zu großen, klimatisierten Einkaufszentren, durch die man stundenlang bummeln kann. Abends können Sie in einem der Restaurants im historischen Zentrum essen gehen. Die Auswahl ist groß: thailändische, chinesische, indische und natürlich malaiische Gaststätten. Wenn Sie die echte malaiische Küche kosten möchten, empfehlen Ihnen wärmstens, bei einem der zahlreichen Essstände auf einem der einfachen Plastikstühle Platz zu nehmen und die herrlichsten superfrischen Gerichte zu probieren.

    Optional: Mit unserem Ausflugsprogramm unternehmen Sie am Vor- bzw. am Nachmittag einen Stadtspaziergang mit einem Guide und anderen Reisenden. Sie erfahren mehr über einige Sehenswürdigkeiten, Moscheen und Tempel, und Ihr Guide erzählt Ihnen mehr zu der kulturellen Vielfalt in dieser Stadt.

    Tag 8 – Kuala Lumpur – Taman Negara Nationalpark

    Reisezeit: 6 Stunden

    Bootsfahrt zum Taman Negara Nationalpark Heue stehen Sie früh auf und nehmen dann den Bus zum Taman Negara Park. Um 08:45 fährt der Luxusbus von Ihrem Hotel zum Dorf Kuala Tembeling. Die Fahrt dauert etwa drei Stunden. Beim Eingang erhalten Sie eine Eintrittskarte für den Taman Negara Nationalpark. Wenn Sie eine Kamera mitbringen, zahlen Sie eine kleine Zusatzgebühr. Dann lassen Sie das Festland hinter sich und steigen in ein Holz-Dschungelboot für eine entspannte Fahrt über den Sungai Tembeling Fluss. Die bewaldeten Ufer geben Ihnen einen guten Eindruck des malaiischen Dschungels. Sie fahren an waschenden Frauen und im Wasser spielenden Kindern vorbei. Nach etwa drei Stunden steigen Sie beim Jetty (Landungssteg) des Luxusresorts aus, wo Sie während Ihres Aufenthaltes im Taman Negara wohnen.

    Abends können Sie, wenn Sie möchten, ein Video über den Nationalpark sehen. Das Resort hat ein gutes Restaurant, wo Sie herrlich essen können (Büffet). Wenn Sie etwas schlichter, jedoch a-la-carte essen möchten, sollten Sie an der gegenüberliegenden Seite des Flusses bei einem der schwimmenden Restaurants von Kuala Tahan dinieren.

    Tag 9 und 10 – Erkundungstouren im Taman Negara Nationalpark

    Canopy Walk im DschungelHeute können Sie erst einmal ausschlafen und im Restaurant des Hotels in aller Ruhe frühstücken, um sich für Ihre Erkundungstouren im ältesten Regenwald der Welt zu stärken.

    Optional: Bei unserem Ausflugsprogramm planen wir Ihnen zwei Ausflüge mit ein: den Canpoy-Walk und einen Nightwalk. Um 10 Uhr morgens startet Ihr Canopy – und Dschungelwalk. Mit dem Englisch sprechenden Guide ziehen Sie auf dem Weg zum Canopywalk in den dicht bewachsenen Dschungel. Beim Canopywalk handelt es sich um eine robuste Hängebrücke, 60 Meter über der Erde. Von hier aus erleben Sie den Dschungel aus der Perspektive eines Schlingeraffens. Die Wanderung dauert insgesamt etwa drei Stunden. Mittags sind Sie wieder zurück im Resort, wo Sie sich erst einmal von der feuchten Hitze und der Anstrengung erholen können. Am Nachmittag können Sie auf eigene Faust zusätzliche Dschungeltouren vor Ort buchen und z.B. auf den seichten Stromschnellen raften gehen, mit einem Guide das Dorf der Ureinwohner Malaysias, der Orang Asli, besuchen oder eine Sunset Cruise machen. Auf Wunsch können wir diese für Sie auch bereits vorab hinzubuchen. Oder Sie entspannen etwas in Ihrem Hotel und genießen die Dschungelgeräusche um sich herum bei einem kühlen Getränk.

    Am Abend können Sie entweder im Restaurant oder am anderen Flussufer in Tahan essen. Gegen 20:00 Uhr starten Sie den Nightwalk. Ein tolles Erlebnis, bei dem Sie Tiere, Insekten und Pflanzen sehen, die sich tagsüber in dem dichten Regenwald verborgen halten. Wenn der Guide Sie bittet, die Taschenlampe auszuschalten, sehen Sie auf einmal gar nichts mehr. Dafür hören Sie umso mehr…

    Wir haben Ihnen einen zusätzlichen Tag (Tag 10) im Taman Negara eingeplant, damit Sie auf eigene Faust noch weitere Entdeckungstouren starten können.

    Tag 11 – Taman Negara Nationalpark – Cameron Highlands

    Reisezeit: 5,5 Stunden

    Teefelder der Cameron HighlandsNach dem Frühstück nehmen Sie ein Boot zur gegenüberliegenden Flussseite. Hier werden Sie von Ihrem Fahrer erwartet, der Sie zu den Teefeldern in den Cameron Highlands bringt, eine etwa fünf-stündige Fahrt. Sie fahren auf Ihrer Rundreise Malaysia Singapur über eine geschwungene Straße zu den höher gelegenen Gebieten der Cameron Highlands. Während Sie langsam bergauf fahren, werden Sie spüren, dass es allmählich etwas kühler wird. Über kurvenreiche Straßen erreichen Sie am Nachmittag das Städtchen Tanah Rata, wo Ihr charakteristisches Hotel liegt. Nach dem Einchecken können Sie auf eigene Faust Tanah Rata erkunden. Es gibt hier zahlreiche nette Souvenirgeschäfte, in denen man herumstöbern kann. Abends können Sie natürlich im Hotel essen, aber die Stadt bietet auch zahlreiche schmackhafte Alternativen, wie ein „Steamboot“, eine Art kantonesisches Fondue, im Restaurant Mayflower.

    Tag 12 – Cameron Highlands

    cameron-highlands-mossy-forest-paarErkunden Sie heute die Cemaron Highlands.

    Optional: Bei unserem zusätzlichen Ausflugspaket planen wir Ihnen heute eine Erkundungstour ein und Sie nehmen an einem Ausflug durch die Teefelder teil. Sie werden morgens gegen 10 Uhr im Hotel abgeholt und zu einer der größten Teeplantagen gebracht, der Boh Tea Estate. Hier werden Sie umgeben von grünen Teefeldern, die im Nebel einen märchenhaften Anblick bieten. Danach erkunden Sie mit einem Guide den Mossy Forest. Sie sollten also heute gute Wanderschuhe oder Sandalen anziehen. Nach einem Besuch der Teefabrik, wo Sie alles mögliche über die Produktion von Tee erfahren, picknicken Sie an einer schönen Stelle bei der Boh Tea Estate, wo Sie natürlich jede Menge verschiedene Teesorten probieren können, während Sie die Aussicht über die endlosen Teeterrassen genießen. Probieren Sie auch ein Stück Apfelkuchen. Danach fahren Sie wieder zum Hotel, wobei Sie unterwegs den Schmetterlingsgarten besuchen (Eintritt nicht inkludiert). Hier flattern wirklich hunderte tropische Schmetterlinge herum, der eine bunter als der andere.

    Tag 13 – Cameron Highlands – Penang

    Reisedauer: 4 Stunden

    Penang ist berühmt für die zahlreichen TempelanlagenSie beginnen mit einem herrlichen englischen Frühstück zwischen den Teefeldern. Danach fahren Sie mit einem Taxi von Ihrem Hotel zum Busbahnhof. Hier startet Ihr Reisebus weiter zur Westküste zum gemütlichen Georgetown auf der Insel Penang bringt. Den Taxitransfer von der Bustation zum Hotel arrangieren Sie selbst. Ihr City Hotel liegt im Herzen von Georgetown, viele Sehenswürdigkeiten sind gut zu Fuß erreichbar. Es hat ein hervorragendes Restaurant, wo Sie herrlich malaiisch essen können. Wenn Sie lieber an einem anderen Ort essen möchten, empfehlen wir Ihnen das Restaurant „Dragon King“, das Sie von Ihrem Hotel aus bequem zu Fuß erreichen können. Hier werden die besten Nyonya Gerichte in ganz Georgetown zubereitet. Nyonya ist eine schmackhafte Mischung der chinesischen und malaiischen Küche. Und wenn wir schon vom Essen reden, Sie sollten unbedingt mal einen Bissen bei einem der Essensstände in der Gegend probieren. Im „Datuk Keramat Hawker Centre“, das auch „Padang Brown“ genannt wird, gibt es einige. Hier wird auch der typische „Nightmarket“ gehalten. Erkundigen Sie sich bei der Rezeption, wann genau der Markt stattfindet, denn das ist nicht immer zur gleichen Zeit.

    Touristen mit Rad in Penang

    Touristen mit Rad in Penang

    Tag 14 – Penang

    Wenn Sie heute viel sehen möchten, und das kann man in Penang, sollten Sie nicht allzu spät aufstehen. Es gibt verschiedene Transportmittel in Penang. Neben den lokalen Bussen gibt es auch einen kostenlosen Shuttlebus, der an allen wichtigen Stellen hält, und bei dem Sie jederzeit ein- oder aussteigen können. Wenn Sie auch andere Stadtteile als Georgetown besichtigen möchten, ist dieser Bus ideal.

    Optional: In Georgetown selbst planen wir Ihnen bei unserem Ausflugspaket eine Fahrradtour mit Englisch sprechendem Guide. So können Sie ganz bequem die schönsten Stellen und Tempel von Penang sehen.

    Tag 15 – Penang – Langkawi

    Reisedauer: 3 Stunden

    Mit dem Boot erreichen Sie ganz leicht LangkawiVon Penang aus fahren Sie mit einem Taxi zum Hafen von Georgetown. Hier nehmen Sie am Morgen ein Boot nach Pulau Langkawi. Wir haben die knapp 3-stündige Überfahrt sehr genossen. Überall tauchen kleine Inseln auf. Im Hafen von Langkawi warten Dutzende Taxen, die Sie für ca. 5 Euro zu Ihrer gemütlichen Unterkunft auf Langkawi bringen.

    Langkawi ist eine der beliebtesten Inseln Malaysias. Sie können hier am Strand relaxen, aber auch zahlreiche interessante Ausflüge unternehmen. So gibt es hier einige interessante Museen, eine Drahtseilbahn, die zum Gipfel eines der höchsten Berge der Westküste hinauffährt, und bei den tropischen Inseln um Langkawi lockt die tropische Unterwasserwelt. Dank dieser Vielseitigkeit ist Langkawi für uns eine der schönsten malaiischen Inseln. Es ist zwar keine Bounty-Insel wie die Inseln an der Ostküste, aber es gibt viel mehr Abwechslung und Sie können zwischen lebhaften Stränden und ganz ruhigen Privatstränden wählen.

    Cable Car und Blick auf LangkawiAuch für gutes Essen sind Sie hier richtig. Es gibt zahlreiche Restaurants, von Luxus-Restaurants bis hin zu einfachen Gaststätten, die so ziemlich alles zubereiten können. Aber am besten gefallen uns die Essstände am Strand, wo Sie mit den Füßen im Sand Ihren frischen Fisch genießen, während im Hintergrund der Sonnenuntergang den Himmel rosa, rot und orange färbt.

    Sie übernachten in einem komfortablen Resort am Strand Pantai Tengah im Westen der Insel. Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet, es gibt einen Pool zur Erfrischung und zum Strand sind es nur ein paar Meter. Möchten Sie eine wirklich besondere Unterkunft und muss sie nicht unbedingt am Strand liegen? Wählen Sie dann unser Special Stay, dann wohnen Sie in Ihrem eigenen malaiischen Haus mitten in den Reisfeldern. Aber ob Sie jetzt gemütlich, komfortabel oder in unserem Special Stay übernachten, Langkawi ist der ideale Ort, am Ende Ihrer Reise herrlich zu faulenzen…

    Tag 16 bis 18 – Langkawi

    Anlegesteg auf LangkawiDie nächsten Tage auf dieser tropischen Insel können Sie nach eigenem Gefallen verbringen. Egal,ob Sie wegen der Ruhe und der Strände hier sind oder Aktivitäten bevorzugen, hier brauchen Sie sich bestimmt nicht zu langweilen. Wenn Sie gerne etwas unternehmen möchten, können Sie den Westen der Insel bei Pantai Kok besuchen. Hier liegt das „Telaga Tujuh“ oder „Sieben Brunnen“ Gebiet. Machen Sie eine Wanderung zum Wasserfall, der von 100 Metern Höhe in sieben natürliche Becken fließt. Lust auf Abenteuer? Es gibt auch eine „Air Trekking Experience“ (circa dreißig Euro): Ein herausfordernder Parcours hoch über der Erde. Etwas weiter südlich liegt das Langkawi Bird Paradise (Eintritt etwa vier Euro). Wir haben, als wir auf Langkawi waren, auch die Underwater World in Pantai Cenang besucht. Dies ist eines der größten Aquarien Asiens, und wir waren sehr von den vielen Fischarten, die hier herumschwimmen, beeindruckt.

    Sie können die Unterwasserwelt natürlich auch aus nächster Nähe bewundern. Mieten Sie eine Schnorchelausrüstung und gehen Sie bei einem der zahlreichen Strände oder einer nahe gelegenen tropischen Insel schnorcheln. Wenn Sie lieber tauchen, können Sie einen Tauchausflug zum Pulau Payar Marine Park buchen.

    Tag 19 und 20 – Langkawi – Kuala Lumpur – Europa

    Relaxen Sie auf der tropischen Insel LangkawiLangkawi ist das letzte Ziel Ihrer Rundreise Malaysia Singapur. Der Flug von Langkawi nach Kuala Lumpur geht am Nachmittag. Sie haben heute noch Zeit zum Sonnenbaden und zum Genießen Ihrer letzten Mahlzeit am Strand. Am Nachmittag nehmen Sie ein Taxi von Ihrem Resort zum Flughafen von Langkawi.

    Wir empfehlen, Ihren internationalen Flug direkt ab Langkawi zu buchen. Dann fliegen Sie direkt von Langkawi, haben nur einer kurzen Zwischenlandung in Kuala Lumpur oder Singapur, bevor es nach Hause nach Deutschland geht. Z. B. mit der Malaysian Airline ist dies möglich. Alternativ fliegen Sie mit einem seperaten Inlandsflug, z.B. mit der lokalen Fluggesellschaft Air Asia in ca. 1 Stunde nach Kuala Lumpur (oder Singapur). Nach einem weiteren Flughafentransfer zum internationalen Flughafen (nicht im Preis inbegriffen), treten Sie gegen Abend Ihren Heimflug nach Deutschland an. Je nach den internationalen Flugzeiten ist vielleicht auch noch einmal eine Zwischenübernachtung in Kuala Lumpur oder Singapur nötig (nicht im Preis inbegriffen).

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Von Singapur an Langkawis Strände (mit Ausflügen)

    Gerne planen wir Ihnen auch unsere erlebnisreichen Ausflüge in Kuala Lumpur, Melaka, Taman Negara, Cameron Highlands und Penang mit ein.

    Reisekosten: ab € 1825,- p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: Leistungen wie oben beschrieben, zusätzlich Ausflüge in Kuala Lumpur, Melaka, Taman Negara, Cameron Highlands und Penang mit Englisch sprechendem Guides und in Kleingruppen

    Welche Variante möchten Sie anfragen

    Von Singapur an Langkawis Strände
    Von Singapur an Langkawis Strände (mit Ausflügen)
    x